Die Autoren von »Recht für Grafiker und Webdesigner, Ausgabe 2007«

Uwe Koch

Uwe Koch arbeitete als Korrektor und Werbetexter, bevor er Jurist wurde. Er schreibt in Fachzeitschriften zu Fragen der Werbung und der digitalen Druckvorstufe. Als Autor von Romanen und Sachbüchern übte er Funktionen im Verband deutscher Schriftsteller aus. Er unterrichtet an der Universität Hamburg und hält Seminare für Eventmanager, Konzertveranstalter und andere Entscheider am Set und hinter der Bühne. In der Hamburger Anwaltskanzlei frank und thiele, koch arbeitet er auf den Gebieten Medien- und Familienrecht.

Dirk Otto

Dirk Otto, Rechtsanwalt, arbeitet seit 2000 als Rechtsanwalt spezialisiert auf das Medien- und IT-Recht in Hamburg und Berlin. Als langjähriger Dozent und Referent zu Fragen des IT-, Vertrags- und Urheberrechts ist er besonders erfahren in der Vermittlung komplexer Sachverhalte an Nicht-Juristen. Als Autor ist von ihm bei Galileo Press neben dem Titel „Recht für Grafiker und Webdesigner“ das Buch „Recht für Softwareentwickler“ erschienen. Er studierte in England (Exeter), Marburg und Hamburg. Bis Anfang 2003 war er freier Bild- und Ablaufredakteur in der Nachrichtenredaktion des NDR-Fernsehens.

Mark Rüdlin

Mark Rüdlin arbeitet nach seinem Studium in Berlin, Tübingen und Hamburg seit 2000 als Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter in Krankenhäusern, sozialen und karitativen Einrichtungen sowie sonstigen medizinischen Institutionen (z. B. Rettungsdienste, Drogenhilfemonitoring etc.) und befasst sich mit Umsetzungsfragen des Patienten-, Klienten- bzw. Bewohnerdatenschutzes in diesem Umfeld.