Die Autoren von »Windows 8.1 Pro«

Michael Fritz

Michael Fritz ist Fachinformatiker/Systemintegration und Microsoft Certified Trainer. Seit über 10 Jahren bändigt er die IT-Komplexität für seine Schulungsteilnehmer im Bereich Windows Client- und Serversysteme, Netzwerke & TCP/IP sowie Exchange Server. Sein berufliches Wirken erstreckt sich über die Ausbildung von Fachinformatikern, Administration von Midsize-Windows-Netzwerken und dem Verfassen von Artikeln in Fachzeitschriften. Als IT-Aufheller sieht er seine Mission darin, Licht ins Dunkel komplexer IT-Systeme zu bringen und schwierige Sachverhalte klar und strukturiert zu veranschaulichen. Sein Motto lautet stets: »Besser einfach - einfach besser«. Michael Fritz ist seit 2003 durchgängig Mitglied im Prüfungsausschuss für Fachinformatiker und hält alle gängigen Microsoft Infrastruktur Zertifizierungen, wie z.B. MCSE 2012, MCSA 2012, MCITP EA Server 2008 & Exchange. Mit aktuellen IT-Themen beschäftigt er sich auf seinem Blog http://www.lernschmiede.de

Markus Widl

Markus Widl ist Diplom-Informatiker. Seit rund 15 Jahren arbeitet er als Entwickler, Consultant und Trainer in der IT. Sein beruflicher Fokus liegt sowohl auf Servertechnologien wie SharePoint und CRM, als auch auf Entwicklertechnologien wie .NET, BizTalk und Azure. Bekanntheit hat Markus Widl nicht nur als Buchautor, sondern auch durch seine Tätigkeiten als Sprecher auf wichtigen Konferenzen in der Branche erlangt. Vor dem Hintergrund seiner in Projekten gesammelten Erfahrungen hält er sehr geschätzte Experten-Workshops. Im Jahr 2013 wurde Markus Widl von Microsoft mit dem Most Valuable Professional Award (MVP) für Office 365 ausgezeichnet.

Boris Gerrit Knoblach

Boris Gerrit Knoblach begann seine Medienkarriere 1991 als technischer Leiter der Studiobühne Köln, begleitet von Lehraufträgen an der Universität zu Köln im Studium Generale. Er ist seit 1995 freiberuflich tätig. Er arbeitete zunächst vorwiegend bei Banken, Versicherungen und Sendeanstalten als Dozent für Betriebssysteme und grafische Anwendungen. Seit 1996 ist er hauptsächlich als IT-Berater für Kunden in der Medien- und Kommunikationsbranche tätig, von Werbeagenturen bis zu Fernsehproduktionsfirmen und Sendern. Seine breite Medienkompetenz macht ihn zum Spezialisten für die heterogenen IT-Anforderungen der Kommunikationsbranche. Ferner bildet er Fachinformatiker Systemintegration aus. Seine Schwerpunkte liegen in der Konzeption, dem Aufbau und Betrieb von sicheren, skalierbaren und effizienten IT-Umgebungen mit Windows-, Linux- und Mac-Systemen. Dem Theater ist er bis heute treu, mit einzelnen Auftragsproduktionen im Bereich der Lichtgestaltung.

Jan Thorsten Aretz

Jan Aretz ist seit 2003 zertifizierter IT-Softwareentwickler und nimmt seit dieser Zeit ebenfalls am Microsoft-Zertifizierungsprogramm teil. Er ist seit 15 Jahren im IT-Bereich aktiv. Nach seiner Tätigkeit im Bereich IT-Sicherheit und Forensik bei der NATO konnte er bei projektbezogenen Aufgaben tiefgreifende Erfahrungen im Microsoft-Client-Server-Umfeld gewinnen. Jan Aretz arbeitet seit 2008 als Systems Engineer bei einem der weltweit größten petrochemischen Unternehmen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen bei der Administration der heterogenen E-Mail Infrastruktur (Lotus Domino, Sendmail, Exchange) des Unternehmens und bei der Betreuung von Linux und Windows Servern. Derzeit ist er im 3rd Level Client Support tätig. Außerdem ist er für die Softwareverteilung im Unternehmen mitverantwortlich. Darüber hinaus unterstützt er die Auszubildenden und Praktikanten der Abteilung bei ihren Projekten.

Rene Roitsch

Rene Roitsch stieg während seiner 12-jährigen Dienstzeit als Bundeswehrsoldat in die IT ein. Als Quereinsteiger erarbeitete er sich den Großteil der Grundlagen autodidaktisch. Seit 2011 ist er in einem zivilen Unternehmen beschäftigt und betreut Kunden aus dem KMU-Sektor beim Betrieb verschiedener IT-Infrastrukturen. Darüber hinaus führt er regelmäßig Migrationsprojekte im Rahmen von Lifecyclemanagement durch. Seine Freizeit verbringt er bevorzugt mit seinen 3 Kindern bei Tagesausflügen im Rheinland.

Simon Kranz

Der Technikenthusiast Simon Kranz absolvierte eine Ausbildung zum staatlich geprüften informationstechnischen Assistenten. Erste Berufspraxis konnte er als Support Engineer Remote Services bei einem der größten IT-Dienstleister Europas sammeln. Daraufhin schlug Simon Kranz die Richtung des Systemadministrators ein und arbeitete als Junior Systemverwalter bei einem kommunalen Spitzenverband. Heute ist er in einer der größten inhabergeführten Kommunikationsagenturen Deutschlands als 2nd-Level-Systemadministrator tätig. Besonders in den Bereichen Windows Client und -Server, Virtualisierungsplattformen und Storagesystemen verfügt Simon Kranz über weitreichende Kenntnisse. Aktuell arbeitet er u. a. an der Zertifizierung zum MCITP/MCSE, um seine bereits gewonnene Praxis zu fundieren und Arbeiten gemäß Hersteller-Best-Practice durchführen zu können.

Weitere aktuelle Titel der Autoren

Buch

E-Book

Windows 8.1 Pro

Vergriffen

Sofort verfügbar

Kostenloser Versand für Deutschland und Österreich