Der Workshop vom Motion-Design-Profi

Trailer Einführung ins Video-Training

Adobe After Effects CC

Das umfassende Training

€ 49,90

Sofort verfügbar

€ 49,90

Sofort lieferbar

Video-Training, , Spielzeit 15 Stunden,
Windows, Mac, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-2437-6
Video-Training, , Spielzeit 15 Stunden,
Windows, Mac, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-3561-7

Dieses Training vom Motion-Design-Profi und After-Effects-Experten Burghard Vogel zeigt Ihnen, wie Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Adobe After Effects CC sicher beherrschen. Sie lernen, wie Sie Video-Projekte mit eindrucksvollen Animationen und kinoreifen Effekten erstellen. Alle Techniken und Beispiele können Sie direkt selbst nachvollziehen – die Projekt-, Grafik- und Film-Dateien finden Sie auf der DVD.

  • Alle Werkzeuge und Funktionen Schritt für Schritt erklärt
  • Animationen, Spezialeffekte, Keys, Masken, 3D u.v.m.
  • Der Intensivkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Blicke ins Training

    Burghard Vogel ist professioneller Motion Designer und Video Editor aus Berlin. Er setzt After Effects schon seit 1996 beruflich ein und gibt sein Wissen gern weiter.

    Der Trainer
    • 02:07
      Trailer
    • 11:58
      1.3 Das ist neu in After Effects CC
    • 09:49
      3.4 Das Schlüsselbild-Prinzip
    • 11:18
      5.5 Übergangseffekte nutzen
    • 11:53
      9.5 Kamerafahrten realisieren
    • 11:31
      13.3 Die richtigen Rendereinstellungen

    Was möchten Sie lernen?

    1. Spannende Animationen und Effekte

      Ob Bluescreen-Technik, Animation oder Farbmanipulation – in diesem Training lernen Sie, wie Sie mit After Effects begeisternde Effekte erzeugen.

    2. 3D-Objekte in Szene setzen

      Erobern Sie die dritte Dimension! Lernen Sie, wie Sie 3D-Objekte importieren und erzeugen, machen Sie sich mit virtuellen Kameras vertraut und leuchten Sie 3D-Szenen realistisch aus

    3. Intelligentes Zusammenspiel

      Ihr Trainer stellt Ihnen fortgeschrittene Funktionen vor und erklärt, wie Sie Projektdateien mit Photoshop, Premiere Pro oder Cinema 4D austauschen.

    Inhaltsverzeichnis

    • 1. Überblick und Einstieg
      00:45 Std.
      • 1.1 Einleitung00:22 Min.
      • 1.2 Was kann After Effects?04:20 Min.
      • 1.3 Das ist neu in After Effects CC11:58 Min.
      • 1.4 Kompositionskonzepte08:15 Min.
      • 1.5 Materialimport und Dateimanagement12:40 Min.
      • 1.6 Das Übungsmaterial nutzen07:58 Min.
    • 2. Die Benutzeroberfläche
      01:25 Std.
      • 2.1 Einleitung00:23 Min.
      • 2.2 Das Projektfenster12:25 Min.
      • 2.3 Die Materialansicht10:31 Min.
      • 2.4 Zeitleiste und Kompositionsansicht12:16 Min.
      • 2.5 Navigieren in Kompositionen und Fenstern08:16 Min.
      • 2.6 Menü- und Werkzeugleiste11:08 Min.
      • 2.7 Bedienfelder und Paletten10:44 Min.
      • 2.8 Arbeitsbereiche einrichten08:25 Min.
      • 2.9 Wichtige Voreinstellungen11:26 Min.
    • 3. Schlüsselbilder und Animation
      01:07 Std.
      • 3.1 Einleitung00:17 Min.
      • 3.2 Material importieren und Komposition anlegen09:37 Min.
      • 3.3 Transformationseigenschaften12:06 Min.
      • 3.4 Das Schlüsselbild-Prinzip09:49 Min.
      • 3.5 Der Keyframe-Navigator08:17 Min.
      • 3.6 Zeitliche Interpolation08:06 Min.
      • 3.7 Der Diagramm-Editor05:28 Min.
      • 3.8 Geometrische Interpolation07:09 Min.
      • 3.9 Verwackeln und Glätten06:19 Min.
    • 4. Kompositionen strukturieren
      00:48 Std.
      • 4.1 Einleitung00:20 Min.
      • 4.2 Eine Parenting-Struktur erstellen12:19 Min.
      • 4.3 Die Parenting-Objekte animieren10:46 Min.
      • 4.4 Nullobjekte einsetzen und Kompositionen verschachteln10:27 Min.
      • 4.5 Die Projektstruktur optimieren06:21 Min.
      • 4.6 Eine komplexe Projektstruktur: Das BMW-Projekt08:39 Min.
    • 5. Effekte einsetzen
      01:52 Std.
      • 5.1 Einleitung00:23 Min.
      • 5.2 Wissenswertes über Effekte12:49 Min.
      • 5.3 Effektkombination: Wellenobjekt12:04 Min.
      • 5.4 Eigene Effektvorlagen erstellen10:03 Min.
      • 5.5 Übergangseffekte nutzen11:18 Min.
      • 5.6 Typoanimation mit Fell12:13 Min.
      • 5.7 Flüssige Typografie11:08 Min.
      • 5.8 Schießerei: Mündungsfeuer12:22 Min.
      • 5.9 Schießerei: Rauch aus dem Partikelsystem07:38 Min.
      • 5.10 Zeitlupe und Zeitraffer12:23 Min.
      • 5.11 Externe Plug-ins einsetzen09:52 Min.
    • 6. Masken, Rotoskopie und Keying
      01:34 Std.
      • 6.1 Einleitung00:28 Min.
      • 6.2 Masken erstellen11:29 Min.
      • 6.3 Maskenpfade animieren09:57 Min.
      • 6.4 Masken erstellen mit dem Zeichenstift-Werkzeug14:28 Min.
      • 6.5 Die Ebenenfüllmethoden08:01 Min.
      • 6.6 Bewegte Masken mit Alpha und Luma12:54 Min.
      • 6.7 Das Rotopinsel-Werkzeug12:22 Min.
      • 6.8 Kanten verbessern12:57 Min.
      • 6.9 Freistellen mit dem Keylight-Effekt11:34 Min.
    • 7. Texte und Formebenen
      01:13 Std.
      • 7.1 Einleitung00:24 Min.
      • 7.2 Texte erstellen und bearbeiten11:21 Min.
      • 7.3 Animationsvorlagen nutzen06:35 Min.
      • 7.4 Textanimatoren und Animationseigenschaften11:05 Min.
      • 7.5 Pfadtexte gestalten09:03 Min.
      • 7.6 Formebenen erstellen11:24 Min.
      • 7.7 Die Animatoren für Formebenen11:50 Min.
      • 7.8 Verstärker-Animator und Brainstorming-Funktion12:00 Min.
    • 8. Farben manipulieren
      00:42 Std.
      • 8.1 Einleitung00:30 Min.
      • 8.2 Automatische Farbkorrektur05:20 Min.
      • 8.3 Manuelle Farbkorrektur12:44 Min.
      • 8.4 Selektive Farbkorrektur13:00 Min.
      • 8.5 Das Universalwerkzeug »Color Finesse«11:00 Min.
    • 9. Die dritte Dimension
      01:15 Std.
      • 9.1 Einleitung00:23 Min.
      • 9.2 3D-Ebenen erstellen12:41 Min.
      • 9.3 Der 3D-Raum und die Navigation12:49 Min.
      • 9.4 Kameras im 3D-Raum einsetzen08:19 Min.
      • 9.5 Kamerafahrten realisieren11:53 Min.
      • 9.6 Mit Schärfentiefe arbeiten06:41 Min.
      • 9.7 Licht und Schatten11:17 Min.
      • 9.8 3D-Objekte extrudieren11:52 Min.
    • 10. Motion-Tracking
      00:55 Std.
      • 10.1 Einleitung00:18 Min.
      • 10.2 Den eingebauten Punkt-Tracker verwenden12:00 Min.
      • 10.3 Der 3D-Kameratracker12:23 Min.
      • 10.4 Mocha: Positions-Tracking13:24 Min.
      • 10.5 Mocha: Tracking-Daten mit Effekten verknüpfen08:57 Min.
      • 10.6 Mocha: Shape-Tracking08:15 Min.
    • 11. Werkzeuge für Spezialaufgaben
      00:49 Std.
      • 11.1 Einleitung00:22 Min.
      • 11.2 Verwackelte Clips stabilisieren13:47 Min.
      • 11.3 Das Marionetten-Pin-Werkzeug13:18 Min.
      • 11.4 Zeichnen in After Effects12:26 Min.
      • 11.5 Retuschen mit dem Stempel-Werkzeug09:30 Min.
    • 12. Expressions und Skripte
      01:05 Std.
      • 12.1 Einleitung00:21 Min.
      • 12.2 Die Syntax analysieren10:57 Min.
      • 12.3 Einfache Verknüpfungen erstellen13:23 Min.
      • 12.4 Expressions schreiben und Hilfe finden10:15 Min.
      • 12.5 Beispiele für Methoden07:25 Min.
      • 12.6 Expressions per Schieberegler steuern12:05 Min.
      • 12.7 Skripte einsetzen11:21 Min.
    • 13. Ausgabe und Export
      01:01 Std.
      • 13.1 Einleitung00:27 Min.
      • 13.2 Vorüberlegungen zur Ausgabe09:51 Min.
      • 13.3 Die richtigen Rendereinstellungen11:31 Min.
      • 13.4 Ausgabemodule, Formate und Codecs10:36 Min.
      • 13.5 Rendervorlagen und alternative Ausgabemodule06:43 Min.
      • 13.6 Rendern im Netzwerk10:41 Min.
      • 13.7 Export für Web und Mobilgeräte11:41 Min.
    • 14. Effizient arbeiten mit der Creative Cloud
      00:48 Std.
      • 14.1 Einleitung00:24 Min.
      • 14.2 Premiere: Dynamic Link08:57 Min.
      • 14.3 Photoshop: 3D-Fahrten vorbereiten11:46 Min.
      • 14.4 Illustrator: Ebenen und Vektorformen14:28 Min.
      • 14.5 Cinema 4D: Das neue CineWare-Plug-in12:56 Min.

    Pressestimmen

    »So tauchen Sie schneller und komfortabler in das Programm ein!«
    Foto Praxis, November 2013
    »Gut strukturierte Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene«
    grafiker.de, 17.12.2013
    ZIP-Datei zum Download (4,1 GB). 101 Videos, gegliedert in 14 Kapitel, Spielzeit 15:20 Stunden. Mit allen Projekten, Video- Bild- und Tondateien zum Mitmachen. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista), OS X (Intel) und Linux. Alle Videos lauffähig auf Android, iPad und iPhone.
    2 DVD-ROMs mit 101 Videos, gegliedert in 14 Kapitel, Spielzeit 15:20 Stunden. Mit allen Projekten, Video- Bild- und Tondateien zum Mitmachen. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista), OS X (Intel) und Linux. Alle Videos lauffähig auf Android, iPad und iPhone.

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Download

    € 49,90 inkl. MwSt.

    Sofort verfügbar

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    DVD

    € 49,90 inkl. MwSt.

    Sofort lieferbar

    Kostenloser Versand für Deutschland und Österreich

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    Kostenloser Versand
    Deutschland und Österreich
    Bequem zahlen
    Kreditkarte, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug
    Schnelle Lieferung
    Auch per Express
    Wir sind gerne für Sie da
    Hilfe zur Bestellung

    Montag bis Freitag,
    09:00 bis 17:30 Uhr
    +49 228 42150-0

    service@rheinwerk-verlag.de