Unsere Autoren

Michael Willinger

Michael Willinger arbeitet seit 2008 bei der SAP AG und kümmert sich dort im Bereich System Landscape Optimization (SLO) um die Reorganisation von SAP-Systemlandschaften – vornehmlich im Finanzwesen und Controlling. Er wurde 1971 in Heidelberg geboren und studierte von 1990 bis 1996 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Finanzierung sowie Wirtschaftsprüfung, Treuhandwesen und Statistik. Während seines Aufbaustudiums in Wirtschaftsinformatik kam er 1996 erstmals mit SAP R/3 in Berührung, was seinen beruflichen Werdegang maßgeblich prägte. Michael Willinger war zwischen 1998 und 2001 als SAP-Berater (mit Schwerpunkt Rechnungswesen) bei der in der Bauwirtschaft tätigen Bilfinger & Berger AG beschäftigt, bevor er zu Tarkett wechselte, einem international agierenden Hersteller von Fußbodenbelägen. Dort war er als Projektmanager für die weltweite Einführung des SAP-Finanzwesens und -Controllings verantwortlich.

Aktuelle Titel

  • Cover von Data Migration with SAP

    Data Migration with SAP

    von Frank Densborn, Frank Finkbohner, Johann Gradl, Michael Roth, Michael Willinger

    563 Seiten, gebunden, E-Book Formate: PDF, EPUB, MOBI, Online

    € 79,95

    Sofort lieferbar

    Buch | E-Book

    • Plan and execute migration projects without programming
    • Explore detailed examples on LSMW, SAP Data Services, batch input, IDocs, and ALE, and SAP Activate
    • Learn what data migration means for SAP Hybris Cloud for Customer, SAP Business ByDesign, and SAP S/4HANA
  • Cover von Datenmigration in SAP

    Datenmigration in SAP

    von Frank Densborn, Frank Finkbohner, Johann Gradl, Michael Roth, Michael Willinger

    570 Seiten, gebunden,
    E-Book Formate: PDF, EPUB, MOBI, Online

    € 79,90

    Sofort lieferbar

    Buch | E-Book | Bundle

    • Datenmigration ohne Programmierung planen und durchführen
    • Batch-Input, IDocs, ALE, LSMW und SAP Data Services einsetzen
    • Ausführliche Anleitungen und Tipps aus der Praxis