So gelingt Ihnen der Einstieg in C++ garantiert!

Trailer Einführung ins Video-Training

Einstieg in C++

Das Praxis-Training

€ 39,90

Sofort verfügbar

€ 39,90

Sofort lieferbar

Video-Training, , Spielzeit 13 Stunden,
Windows, Mac, Linux, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-2800-8
Video-Training, , Spielzeit 13 Stunden,
Windows, Mac, Linux, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-3542-6

Der erfahrene Programmier-Trainer Thomas Theis vermittelt Ihnen besonders anschaulich die Grundlagen der Programmierung mit C++. Sie starten mit dem Klassiker »Hallo Welt!« und erfahren, wie Sie ein Programm kompilieren und ausführen. Film für Film lernen Sie dann alle Programmierkonzepte kennen – von Datentypen und Kontrollstrukturen über Zeiger bis hin zur Objektorientierung. Sie programmieren die Beispiele direkt am Bildschirm mit, um das Gelernte sofort anzuwenden. Bei Bedarf springen Sie jederzeit zurück und können den Stoff leicht wiederholen oder vertiefen.

  • Von den Grundlagen bis zur Objektorientierung
  • Inkl. Standard Template Library und GUI-Entwicklung mit Qt
  • Mit allen Beispielprogrammen zum Mitmachen auf DVD

Blicke ins Training

    • 02:42
      Trailer
    • 09:15
      1.9 Die Rechenoperatoren
    • 10:21
      3.2 Funktionen definieren und aufrufen
    • 08:31
      5.4 Datum und Uhrzeit ausgeben
    • 09:30
      7.4 Vererbung – die erste abgeleitete Klasse
    • 07:12
      11.5 Eine GUI-Anwendung gestalten

    Was möchten Sie lernen?

    1. Grundlagen verstehen und anwenden

      Ihr Trainer erklärt Ihnen Film für Film alle Sprachelemente von C++. Anhand von Beispielen aus der Praxis eignen Sie sich schnell und sicher das nötige Wissen an, um eigene C++-Programme zu schreiben.

    2. Objektorientierte Programmierung

      Ihr Trainer erklärt Ihnen an konkreten Beispielen, wie objektorientierte Programmierung funktioniert. Sie lernen außerdem, wie Sie eigene Klassen und Methoden progammieren und größere C++-Projekte realisieren.

    3. Die C++-Standardbibliothek nutzen

      Sie müssen das Rad nicht neu erfinden! Thomas Theis erklärt Ihnen anschaulich, wie Sie die Klassen der Standard Template Library (STL) sinnvoll einsetzen.

    Inhaltsverzeichnis

    • 1. Erste Schritte mit C++
      01:21 Std.
      • 1.1 Einleitung00:27 Min.
      • 1.2 Die Sprache C++ kennenlernen06:57 Min.
      • 1.3 Die Entwicklungsumgebung für Windows einrichten02:39 Min.
      • 1.4 Die Entwicklungsumgebung für Ubuntu Linux06:33 Min.
      • 1.5 Die Entwicklungsumgebung für OS X07:26 Min.
      • 1.6 Das erste Programm: Hallo Welt!08:26 Min.
      • 1.7 Einfache Datentypen verwenden06:01 Min.
      • 1.8 Die Manipulatoren07:16 Min.
      • 1.9 Die Rechenoperatoren09:15 Min.
      • 1.10 Daten über die Konsole eingeben03:53 Min.
      • 1.11 Fehler im Code finden06:10 Min.
      • 1.12 Weitere Datentypen15:58 Min.
    • 2. Operatoren und Kontrollstrukturen
      01:00 Std.
      • 2.1 Einleitung00:26 Min.
      • 2.2 Verzweigungen mit »if« und »else«04:16 Min.
      • 2.3 Vergleichsoperatoren einsetzen07:13 Min.
      • 2.4 Mehrfache Verzweigungen07:21 Min.
      • 2.5 Logische Operatoren verwenden11:47 Min.
      • 2.6 Verzweigungen mit »switch« und »case«05:53 Min.
      • 2.7 Schleifen mit »for«11:16 Min.
      • 2.8 Schleifen mit »do-while«05:14 Min.
      • 2.9 Schleifen mit »while«07:04 Min.
    • 3. Funktionen, Zeiger und Referenzen
      00:55 Std.
      • 3.1 Einleitung00:23 Min.
      • 3.2 Funktionen definieren und aufrufen10:21 Min.
      • 3.3 Daten an Funktionen übergeben05:41 Min.
      • 3.4 Mit Rückgabewerten arbeiten05:55 Min.
      • 3.5 Zeiger und Adressen04:50 Min.
      • 3.6 Zeiger als Parameter verwenden05:39 Min.
      • 3.7 Referenzen übergeben07:53 Min.
      • 3.8 Vorgabewerte verwenden03:01 Min.
      • 3.9 Variable Parameterlisten06:51 Min.
      • 3.10 Funktionen überladen04:35 Min.
    • 4. Felder und Strukturen
      01:15 Std.
      • 4.1 Einleitung00:20 Min.
      • 4.2 Statische Felder09:56 Min.
      • 4.3 Felder und Zeiger04:47 Min.
      • 4.4 Dynamische Felder mit »new« und »delete«07:56 Min.
      • 4.5 Zeichenketten verwenden11:51 Min.
      • 4.6 Zeichenketten als Benutzereingabe09:37 Min.
      • 4.7 Strukturen definieren und nutzen04:23 Min.
      • 4.8 Zeiger auf Strukturdaten09:55 Min.
      • 4.9 Felder von Strukturdaten06:00 Min.
      • 4.10 Strukturdaten in Strukturen11:10 Min.
    • 5. Vordefinierte Funktionen
      01:05 Std.
      • 5.1 Einleitung00:28 Min.
      • 5.2 Zufallszahlen generieren16:26 Min.
      • 5.3 Mathematische Funktionen16:33 Min.
      • 5.4 Datum und Uhrzeit ausgeben08:31 Min.
      • 5.5 Zeiten messen und berechnen11:08 Min.
      • 5.6 Daten mit dem Betriebssystem austauschen12:10 Min.
    • 6. Objektorientierung mit C++
      01:04 Std.
      • 6.1 Einleitung00:28 Min.
      • 6.2 Klassen, Eigenschaften, Methoden und Objekte10:32 Min.
      • 6.3 Die Beispielklasse erweitern09:26 Min.
      • 6.4 Konstruktoren und Destruktoren14:22 Min.
      • 6.5 Statische Elemente definieren06:54 Min.
      • 6.6 Operatoren überladen11:40 Min.
      • 6.7 Objekte als Eigenschaften10:49 Min.
    • 7. Vererbung und Polymorphie
      01:05 Std.
      • 7.1 Einleitung00:28 Min.
      • 7.2 Die Vorteile der Vererbung03:41 Min.
      • 7.3 Vererbung – die Basisklasse07:38 Min.
      • 7.4 Vererbung – die erste abgeleitete Klasse09:30 Min.
      • 7.5 Vererbung – die zweite abgeleitete Klasse04:59 Min.
      • 7.6 Zugriffsbereiche unterscheiden05:08 Min.
      • 7.7 Konstruktoren und Destruktoren bei der Vererbung07:45 Min.
      • 7.8 Das Prinzip der Polymorphie12:35 Min.
      • 7.9 Mehrfachvererbung13:51 Min.
    • 8. Datenströme programmieren
      01:02 Std.
      • 8.1 Einleitung00:27 Min.
      • 8.2 Datenströme schreiben09:08 Min.
      • 8.3 Datenströme lesen08:05 Min.
      • 8.4 Daten formatiert schreiben06:06 Min.
      • 8.5 Daten an beliebiger Stelle lesen04:31 Min.
      • 8.6 Daten an beliebiger Stelle schreiben05:42 Min.
      • 8.7 String-Streams zusammensetzen und schreiben05:43 Min.
      • 8.8 String-Streams lesen und zerlegen04:56 Min.
      • 8.9 CSV-Dateien schreiben08:27 Min.
      • 8.10 CSV-Dateien lesen09:37 Min.
    • 9. Templates und die Klassen der STL
      01:46 Std.
      • 9.1 Einleitung00:32 Min.
      • 9.2 Funktions-Templates09:26 Min.
      • 9.3 Klassen-Templates05:43 Min.
      • 9.4 Die Standard Template Library12:02 Min.
      • 9.5 Iteratoren und Arrays11:13 Min.
      • 9.6 Stapel und Vektoren13:34 Min.
      • 9.7 Warteschlangen verwenden09:18 Min.
      • 9.8 Listen einsetzen12:44 Min.
      • 9.9 Mit Sets arbeiten10:50 Min.
      • 9.10 Maps verwenden11:11 Min.
      • 9.11 Algorithmen der STL10:21 Min.
    • 10. Ausnahmebehandlung und fortgeschrittene OOP
      00:50 Std.
      • 10.1 Einleitung00:26 Min.
      • 10.2 Kopierkonstruktor und Zuweisungsoperator12:18 Min.
      • 10.3 Befreundete Elemente erzeugen08:18 Min.
      • 10.4 Namensbereiche definieren06:35 Min.
      • 10.5 Ausnahmen behandeln08:15 Min.
      • 10.6 Ausnahmen »werfen«06:29 Min.
      • 10.7 Eigene Fehlerklassen definieren05:38 Min.
      • 10.8 Eigenschaften initialisieren02:25 Min.
    • 11. Grafische Benutzeroberflächen mit der Qt-Bibliothek
      01:09 Std.
      • 11.1 Einleitung00:22 Min.
      • 11.2 Qt in Windows installieren02:17 Min.
      • 11.3 Qt in Linux installieren02:17 Min.
      • 11.4 Qt in OS X installieren03:43 Min.
      • 11.5 Eine GUI-Anwendung gestalten07:12 Min.
      • 11.6 Die erste GUI-Anwendung programmieren06:30 Min.
      • 11.7 Kopfrechenprogramm – Aufgabe anzeigen09:30 Min.
      • 11.8 Kopfrechenprogramm – Eingabe prüfen04:33 Min.
      • 11.9 Auswahl-Elemente gestalten07:52 Min.
      • 11.10 Auswahl-Elemente auswerten07:20 Min.
      • 11.11 Weitere Elemente gestalten08:38 Min.
      • 11.12 Weitere Elemente auswerten09:30 Min.
    • 12. Datenbanken mit SQLite
      00:52 Std.
      • 12.1 Einleitung00:36 Min.
      • 12.2 Datenbank und Verbindung erzeugen07:52 Min.
      • 12.3 Eine Tabelle anlegen06:26 Min.
      • 12.4 Daten erzeugen04:09 Min.
      • 12.5 Die Daten anzeigen05:42 Min.
      • 12.6 Die Daten auswählen09:23 Min.
      • 12.7 Daten nach der Eingabe auswählen07:10 Min.
      • 12.8 Die Anzeige der Daten sortieren03:38 Min.
      • 12.9 Daten ändern und löschen07:43 Min.

    Pressestimmen

    »Empfehlung der Redaktion!«
    dotnetpro, 01.09.2014
    »Mit dieser DVD entwickelt man einen riesigen Spaß am Programmieren!«
    mediennerd.de, 22.07.2014
    ZIP-Datei zum Download (2,1 GB). 113 Videos, gegliedert in 12 Kapitel, Spielzeit 13 Stunden. Mit dem gesamten Beispiel-Code des Trainers zum Mitmachen. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista), OS X (Intel) und Linux. Alle Videos lauffähig auf Android, iPad und iPhone.
    DVD-ROM mit 113 Videos, gegliedert in 12 Kapitel, Spielzeit 13 Stunden. Mit dem gesamten Beispiel-Code des Trainers zum Mitmachen. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista), OS X (Intel) und Linux. Alle Videos lauffähig auf Android, iPad und iPhone.

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Download

    € 39,90 inkl. MwSt.

    Sofort verfügbar

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    DVD

    € 39,90 inkl. MwSt.

    Sofort lieferbar

    Kostenloser Versand für Deutschland und Österreich

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    Kostenloser Versand
    Deutschland und Österreich
    Bequem zahlen
    Kreditkarte, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug
    Schnelle Lieferung
    Auch per Express
    Wir sind gerne für Sie da
    Hilfe zur Bestellung

    Montag bis Freitag,
    09:00 bis 17:30 Uhr
    +49 228 42150-0

    service@rheinwerk-verlag.de