5.5 Einstellungsebenen nutzen

Alexander Heinrichs erklärt Ihnen die nicht-destruktive Arbeitsweise und zeigt, wie Sie mithilfe von Einstellungsebenen einmal getroffene Bildveränderungen jederzeit nachträglich korrigieren können. Am Beispiel unterschiedlicher Einstellungsebenen sehen Sie die vielfältigen Bearbeitungsoptionen.

Themen in diesem Video

Weitere Videos aus diesem Training

Der Trainer

Alexander Heinrichs

Alexander Heinrichs arbeitet als selbstständiger Fotograf und Fotodesigner mit eigenem Studio über den Dächern von Aschaffenburg. Seine Schwerpunkte sind hochwertige Porträt-, Produkt- und Werbefotos. Bekannt ist Heinrichs für seine fotorealistischen Montagen, die es schwer machen, zwischen Fotografie und Bildbearbeitung zu unterscheiden. Er ist als Berater und Trainer für Sigma tätig und veröffentlicht regelmäßig Artikel und Tutorials in Fachmagazinen und auf seinem Blog.

Aus dem Video-Training