Inhaltsverzeichnis

  • Geleitwort des Fachgutachters
    31
  • 1
    Einführung
    35
  • 2
    Schnellkurs: Mac und Logic Pro X einrichten
    41
    • 2.1
      Mac-Basics und -Shortcuts, Unterschiede zwischen Mac und PC
      41
      • 2.1.1
        Unterschiede zwischen der Mac- und der PC-Tastatur
        41
      • 2.1.2
        Einführung Mac/Finder
        43
      • 2.1.3
        Workflowtipps und Task Manager
        50
      • 2.1.4
        App Store, Systeminformationen, Systemaktualisierungen und weitere Updates
        55
    • 2.2
      Logic Pro X installieren, Computer- und Systemvoraussetzungen
      56
      • 2.2.1
        Systemvoraussetzungen für die Installation
        56
      • 2.2.2
        Welche Macs sind gut genug für Logic?
        57
      • 2.2.3
        Logic kaufen und installieren
        58
      • 2.2.4
        Zusätzliche Inhalte installieren und herunterladen
        59
    • 2.3
      Logic Pro X in Betrieb nehmen
      61
      • 2.3.1
        Erster Start, Audio-Unit-Scan
        61
      • 2.3.2
        Der Dialog zur Erstellung eines neuen Logic-Projektes und von Projektvorlagen
        62
      • 2.3.3
        Hilfe, mein Logic sieht aus wie GarageBand/Erweiterte Werkzeuge ein- und ausblenden
        64
      • 2.3.4
        Was ist MIDI?
        64
      • 2.3.5
        Inbetriebnahme von Logic mit und ohne Peripherie
        65
      • 2.3.6
        Logic in Deutsch oder Englisch benutzen?
        67
      • 2.3.7
        Logic-Manuals und Hilfe
        67
    • 2.4
      Peripherie: Audio, MIDI und eine Einführung in das Audio-MIDI-Setup
      69
      • 2.4.1
        Welche Peripheriegeräte brauchen Sie wirklich?
        69
      • 2.4.2
        Audio-MIDI-Setup
        70
      • 2.4.3
        Audiointerface auswählen und prüfen, ob Ihr Audiointerface erkannt wird
        70
      • 2.4.4
        Einstellen, wo der Sound der anderen Programme Ihres Mac ein- und ausgegeben wird
        71
      • 2.4.5
        MIDI-Geräte auswählen
        72
    • 2.5
      iPad-Steuerung für Logic via Logic Remote
      73
    • 2.6
      GarageBand auf Mac und iPad
      73
    • 2.7
      Logic- oder System-Updates installieren und mit Backups arbeiten, Time Machine
      75
      • 2.7.1
        Logic Backups behalten
        75
      • 2.7.2
        Kompatibilität zwischen verschiedenen Logic-Versionen
        75
      • 2.7.3
        System-Backup behalten
        75
      • 2.7.4
        Ausblick
        77
  • 3
    Schnellkurs: Musikproduktion in Logic
    79
    • 3.1
      Einführung
      79
    • 3.2
      Settings und Tastaturbefehle für die Arbeit mit dem Schnellkurs konfigurieren
      81
    • 3.3
      Logic-Demoprojekt zur Ansicht öffnen
      81
    • 3.4
      Schnellkurs Teil 1: Projekt anlegen, erste MIDI- und Audioaufnahmen und Edits
      82
      • 3.4.1
        Neues Projekt anlegen und eine erste Spur erstellen
        82
      • 3.4.2
        Spurkategorien und Shortcuts zum Erzeugen weiterer Spuren in Logic kennenlernen
        83
      • 3.4.3
        Speichern Ihres Logic-Projektes
        85
      • 3.4.4
        Übersicht über Logic und das Hauptfenster
        87
      • 3.4.5
        Das Songtempo für Ihr Projekt einstellen
        90
      • 3.4.6
        Die Bibliothek kennenlernen und Instrumentensounds durchhören
        91
      • 3.4.7
        Logic-Instrument-Plug-Ins ohne Bibliothek laden
        93
      • 3.4.8
        MIDI-Noten in Logic einspielen und aufnehmen und einfache Transportfunktionen
        94
      • 3.4.9
        Erste Edits eingespielter MIDI-Noten vornehmen und die Pianorolle kennenlernen
        97
      • 3.4.10
        Begleitung hinzufügen: Bassline via MIDI einspielen oder nachträglich einfangen
        104
      • 3.4.11
        Editing: Teilen, Schneiden, Verschieben, Kopieren und Werkzeuge in Hauptfenster und Pianorolle
        106
      • 3.4.12
        Regionen einfärben
        112
      • 3.4.13
        Selektionstechniken
        112
      • 3.4.14
        Kontextmenüs von Regionen und Noten
        112
      • 3.4.15
        Übung: schneiden, editieren, arrangieren, einfärben, Lautstärke justieren
        113
      • 3.4.16
        Audiofiles und Apple Loops in ein Projekt einbinden
        114
      • 3.4.17
        Audiofiles, Regionen, der Bereich »Übersichten« und die Übersicht »Projekt«
        117
      • 3.4.18
        Pegel und Fades bei Audioregionen
        118
      • 3.4.19
        Einfache Edits von Audioregionen
        118
      • 3.4.20
        Audioaufnahme: Akustische Begleitung (Gesang) über den Audioeingang aufnehmen
        120
    • 3.5
      Schnellkurs Teil 2: Weitere Edits, FX, Automation, Mix und Export
      123
      • 3.5.1
        Audioaufnahmen detailliert editieren
        123
      • 3.5.2
        Audioeffekte einbinden (Teil 1)
        129
      • 3.5.3
        Patches und Presets in der Bibliothek
        131
      • 3.5.4
        Spuren duplizieren
        133
      • 3.5.5
        Bus-Routing, Summierung, Aux-Kanäle, Track Stacks
        133
      • 3.5.6
        Effekt Plug-Ins in andere Spuren verschieben und kopieren
        137
      • 3.5.7
        Audioeffekte einbinden (Teil 2): Bus-Routings via Send
        138
      • 3.5.8
        Der Mixer (1): Instrumente mit einfachen oder mehreren Outputs erzeugen
        139
      • 3.5.9
        Der Mixer (2): Übersicht und Anzeigemodi
        141
      • 3.5.10
        MIDI-FX-Plug-Ins einbinden
        142
      • 3.5.11
        Erste Mix-Automationen einbauen
        143
      • 3.5.12
        Intelligente Steuerungen/Smart Controls kennenlernen, mehrere Mix-Automationen für ein Instrument einbauen
        145
      • 3.5.13
        Eine Gitarre aufnehmen, stimmen und mit automatisierten Effekten versehen
        147
      • 3.5.14
        Logics »Drummer« benutzen
        149
      • 3.5.15
        Grooves/Quantisierungen von Schlagzeugspuren für mehrere Regionen gleichzeitig anpassen
        151
      • 3.5.16
        Externe MIDI-Klangquelle ansteuern, das Informationsfenster »Spur«
        152
      • 3.5.17
        Song arrangieren, globale Spuren und Arrangement Marker
        155
      • 3.5.18
        Einen Song abmischen
        157
      • 3.5.19
        »Limiter« und Pre-Mastering
        160
      • 3.5.20
        Logic-Projekt als Audiotrack exportieren/bouncen und speichern
        160
    • 3.6
      Ausblick
      163
  • 4
    Logic Pro X vs. Logic 9
    165
    • 4.1
      Sind parallele Installationen möglich?
      165
    • 4.2
      Die neue Logic Pro X-Terminologie, neue Konzepte, andere Workflows und weitere Änderungen
      165
    • 4.3
      Was Logic Pro X mehr kann als Logic 9
      168
    • 4.4
      Was fehlt, funktioniert nicht oder hat sich in Logic Pro X gegenüber Logic 9 noch geändert?
      170
      • 4.4.1
        Was fehlt in Logic Pro X gegenüber Logic 9?
        170
      • 4.4.2
        Einige Detailveränderungen in Logic Pro X
        172
      • 4.4.3
        Logic Pro X: Bugs, Kritik und Workarounds
        176
  • 5
    Setup im Detail
    179
    • 5.1
      Hauptmenüs in Logic
      179
    • 5.2
      Fensteranordnungen, Fenster und Musik-Tastatur/Keyboard
      181
      • 5.2.1
        Fensteransicht via Shortcut wechseln
        181
      • 5.2.2
        Anlegen und Aufrufen von Fensteranordnungen
        181
      • 5.2.3
        Übersicht über die Fenster in Logic/das Menü »Fenster«
        183
      • 5.2.4
        Musik-Tastatur und Keyboard
        184
    • 5.3
      Speichern und Verwalten von Projekten
      186
      • 5.3.1
        Grundregeln des Speicherns in Logic Pro X
        186
      • 5.3.2
        Projektverwaltung
        190
      • 5.3.3
        Autosave, Sicherungskopien, Alternativen
        192
      • 5.3.4
        Projekt schließen
        194
      • 5.3.5
        Ein (kürzlich benutztes) Projekt laden
        194
      • 5.3.6
        Projektvorlagen nutzen und erstellen
        194
      • 5.3.7
        Sonstiges: Import von Teilen eines Songs
        195
    • 5.4
      Speichern und Verwalten von Sounds/Logic-Inhalte auf dem Mac
      195
      • 5.4.1
        Von Logic verwendete Dateiformate, -endungen bzw. -suffixe
        196
      • 5.4.2
        Logic-Inhalte auf dem Mac
        197
      • 5.4.3
        Patches, Channel-Strip-Settings und (Default-)Presets/Plug-In-Settings
        200
    • 5.5
      Audiointerface-Konfiguration im Audio-MIDI-Setup
      203
    • 5.6
      MIDI in Theorie und Praxis (und im Audio-MIDI-Setup)
      206
      • 5.6.1
        Grundlegende technische Informationen über MIDI
        207
      • 5.6.2
        MIDI-Befehle
        208
      • 5.6.3
        Externe MIDI-Hardware-Synthesizer anschließen, Daisy Chaining, Sternverkabelung, Local On/Off
        210
      • 5.6.4
        General MIDI, GM-Drumkits und MIDI-(».mid«-)Files
        213
      • 5.6.5
        MIDI im Audio-MIDI-Setup
        213
      • 5.6.6
        Synchronisationsprobleme von MIDI und Audio
        216
      • 5.6.7
        MIDI-Fehlersuche
        217
    • 5.7
      Logic-Einstellungen
      217
      • 5.7.1
        Tab »Allgemein« in den Logic Einstellungen
        218
      • 5.7.2
        Audio-Einstellungen und ihre Optimierung (inklusive Bit-Rate und Latenz)
        221
      • 5.7.3
        »MIDI«
        230
      • 5.7.4
        Darstellung
        232
      • 5.7.5
        »Notation«
        234
      • 5.7.6
        »Film« und »Automation«
        235
      • 5.7.7
        »Bedienoberflächen«
        235
      • 5.7.8
        »Meine Info«
        235
      • 5.7.9
        »Erweitert«, Erweiterte Werkzeuge
        235
    • 5.8
      Audio-Unit-Manager und Audio Units
      236
    • 5.9
      Projekteinstellungen
      237
      • 5.9.1
        Projekteinstellungen importieren
        237
      • 5.9.2
        Projekteinstellungen »Allgemein«
        238
      • 5.9.3
        »Synchronisation«
        238
      • 5.9.4
        »Metronom« und »Klopfgeist«
        240
      • 5.9.5
        »Aufnahme«
        241
      • 5.9.6
        »Stimmung«
        241
      • 5.9.7
        »Audio« (inklusive Samplerate und Surround-Format)
        244
      • 5.9.8
        »MIDI«
        245
      • 5.9.9
        »Notation«
        248
      • 5.9.10
        »Film«
        248
      • 5.9.11
        »Medien«
        248
    • 5.10
      Tastaturkurzbefehle nutzen, verwalten und selbst erstellen
      249
      • 5.10.1
        Hard-wired Shortcuts
        249
      • 5.10.2
        Frei konfigurierbare Kurzbefehle
        251
      • 5.10.3
        Kurzbefehle selbst vergeben
        253
      • 5.10.4
        Befehle mit Controllern oder MIDI-Geräten fernsteuern
        254
    • 5.11
      Undo- und Redo-Funktionalität in Logic
      255
    • 5.12
      Logic Interface Design Mods/Skins
      256
  • 6
    Hauptfenster, Aufnahme, Editing und Arrangieren
    259
    • 6.1
      Das Hauptfenster: Aufbau und Bereiche
      260
      • 6.1.1
        Übersicht über Bereiche des Hauptfensters
        260
      • 6.1.2
        Menü Ansicht und Bereiche im Hauptfenster ablösen
        261
      • 6.1.3
        Steuerungsleiste, Display, Symbolleiste und Transportfunktionen
        263
      • 6.1.4
        Mit der Bibliothek im Hauptfenster arbeiten
        275
      • 6.1.5
        Apple Loops und der Loop Browser im Hauptfenster
        277
      • 6.1.6
        Informationsbereich und dynamische Hilfe im Hauptfenster
        283
      • 6.1.7
        Bereich »Spuren« im Hauptfenster und die Menüs »Spur« und »Navigieren«
        285
      • 6.1.8
        Listeneditoren, Notizblock und Übersichten im Hauptfenster
        312
      • 6.1.9
        »Editoren« und intelligente Steuerungen/Smart Controls im Hauptfenster
        323
      • 6.1.10
        Arbeiten mit dem Mixer im Hauptfenster
        324
    • 6.2
      Aufnahme: allgemein und speziell für MIDI und Audio
      326
      • 6.2.1
        Allgemeine Aufnahmefunktionalität und das Menü »Aufnahme«
        326
      • 6.2.2
        MIDI aufnehmen oder programmieren
        332
      • 6.2.3
        Audio aufnehmen
        340
    • 6.3
      Editing: allgemein und speziell für MIDI und Audio
      360
      • 6.3.1
        Allgemeines Editing und Selektionstechniken
        360
      • 6.3.2
        MIDI- im Hauptfenster editieren: spezielle Funktionen
        390
      • 6.3.3
        Audioaufnahmen im Hauptfenster editieren und verwalten
        402
      • 6.3.4
        Audiobearbeitung im Audiospureditor des Hauptfensters
        418
    • 6.4
      Arrangiertechniken, Workflows und ergänzende Funktionen im Hauptfenster
      422
      • 6.4.1
        Multitimbrale Instrumente nutzen
        422
      • 6.4.2
        Mehrere Spuren des gleichen Instruments verwenden und Spuren duplizieren .
        423
      • 6.4.3
        Ordner und der Unterschied zu Take-Ordnern
        424
      • 6.4.4
        Track Stacks im Hauptfenster; Summenstapel vs. Ordnerstapel
        426
      • 6.4.5
        Arrangieren mit Arrangement Markern
        434
      • 6.4.6
        Marker und die Markerliste
        436
      • 6.4.7
        Weitere nützliche Tipps, Tools und Shortcuts beim Arrangieren und Editieren
        439
      • 6.4.8
        »Varispeed«
        441
  • 7
    Die MIDI-Editoren
    443
    • 7.1
      Die Editoren: Überblick und gemeinsame Eigenschaften
      443
      • 7.1.1
        »Link«-Modus und die Funktion »Abspielposition folgen«
        444
      • 7.1.2
        MIDI Out und MIDI In
        445
      • 7.1.3
        Informationsfenster »Lokal« in Pianorolle und Notationseditor, Editieren mehrerer Noten/Events
        445
      • 7.1.4
        Editieren der Inhalte mehrerer Regionen
        446
      • 7.1.5
        Voreingestellter Editor nach Doppelklick auf eine MIDI-Region
        446
      • 7.1.6
        Scrolling und Zooming in Editoren
        446
      • 7.1.7
        Sonstiges
        446
    • 7.2
      Pianorolle
      447
      • 7.2.1
        Noten erzeugen
        448
      • 7.2.2
        Noten selektieren
        448
      • 7.2.3
        Noten verschieben, verkürzen, verlängern, kopieren, löschen
        449
      • 7.2.4
        Events um Schrittweite kopieren/verschieben
        450
      • 7.2.5
        Events zur Abspielposition bewegen
        450
      • 7.2.6
        Events nur in eine Richtung bewegen
        451
      • 7.2.7
        Notenanfang/-ende auf Abspielposition setzen
        451
      • 7.2.8
        Regionenlänge in der Pianorolle ändern
        451
      • 7.2.9
        Werkzeuge in der Pianorolle
        451
      • 7.2.10
        Velocity editieren und für mehrere Noten gleichzeitig ändern
        452
      • 7.2.11
        Länge für mehrere Noten gleichzeitig ändern
        453
      • 7.2.12
        Noten binden/Legato erzwingen
        453
      • 7.2.13
        Einzelne Noten stumm schalten
        455
      • 7.2.14
        Zeitquantisierung in der Pianorolle
        455
      • 7.2.15
        Tonhöhen-/Skalenquantisierung
        456
      • 7.2.16
        Editierungs- bzw. Verschiebungsraster in der Pianorolle
        457
      • 7.2.17
        Kontextmenü in der Pianorolle
        457
      • 7.2.18
        Notenfarbe und Hintergrundfarbe festlegen
        458
      • 7.2.19
        Events wiederholt kopieren
        458
      • 7.2.20
        MIDI-Events kopieren
        459
      • 7.2.21
        Mehrere Regionen oder den Inhalt einer Spur editieren
        461
      • 7.2.22
        Sonstige Optionen im »Funktionen«-Menü
        461
    • 7.3
      MIDI-Draw (in Pianorolle und Notationseditor)
      461
      • 7.3.1
        Velocity editieren in MIDI-Draw
        463
      • 7.3.2
        Erzeugen von MIDI-Controller-Daten in MIDI-Draw/MIDI-Controller zur Steuerung eines Synths nutzen
        465
      • 7.3.3
        Editieren von MIDI-Controller-Daten und Kurvenverläufen in MIDI-Draw
        467
      • 7.3.4
        MIDI-Draw in separaten Regionen editieren
        469
      • 7.3.5
        MIDI-Draw vs. Automation
        470
    • 7.4
      Notationseditor
      471
      • 7.4.1
        Einführung
        471
      • 7.4.2
        Ansichten/Ansichtsänderungen/Drucken
        472
      • 7.4.3
        Tonart wählen
        473
      • 7.4.4
        »Partbox«, Notenerzeugung per Drag & Drop und Notationselemente
        474
      • 7.4.5
        Noten selektieren, kopieren, verschieben und löschen
        475
      • 7.4.6
        Notenlängen anzeigen und editieren
        476
      • 7.4.7
        Noten einfügen
        476
      • 7.4.8
        Gespielte Noten in unterschiedlichen Notationssystemen (z. B. Violin- und Bassschlüssel) setzen
        477
    • 7.5
      Schritteditor
      478
      • 7.5.1
        Lanes und Lane-Sets
        479
    • 7.6
      »Event«-Liste/Event-Schwebefenster
      483
      • 7.6.1
        »Link«-Modus
        484
      • 7.6.2
        Datenstruktur und Selektionstechniken
        486
      • 7.6.3
        Artikulations-IDs in der »Event«-Liste
        487
      • 7.6.4
        Streicher und Artikulations-IDs in der »Event«-Liste editieren: Ein Beispiel
        488
      • 7.6.5
        Automations-Events in der »Event«-Liste
        489
      • 7.6.6
        Events erzeugen
        489
      • 7.6.7
        Event-Schwebefenster
        490
    • 7.7
      MIDI-Transformer
      490
      • 7.7.1
        Grundsätzliche Bedienung des MIDI-Transformers
        491
      • 7.7.2
        Eigenes Parameterset verwenden
        494
      • 7.7.3
        Befehle und Datenbytes vertauschen
        497
      • 7.7.4
        Speichern und Importieren von Parametersets, Preset-Management
        500
  • 8
    Die Audio-Editoren
    501
    • 8.1
      »Projektaudio«-Fenster (und Übersicht »Projekt«)
      501
      • 8.1.1
        Handsymbol, Verschiebetool, Längentool und Lautsprechersymbol
        502
      • 8.1.2
        Vorhören von Dateien
        502
      • 8.1.3
        Mit Audiofiles, Regionen und Klonen im Fenster »Projektaudio« arbeiten
        503
      • 8.1.4
        Funktionsübersicht »Projektaudio«
        506
      • 8.1.5
        Menü: »Audiodatei«
        507
      • 8.1.6
        Menüs: »Bearbeiten« und »Optionen«
        511
      • 8.1.7
        Menü: Ansicht
        516
      • 8.1.8
        Umbenennen von Audiofiles und Vorgehensweise bei nicht gefundenen Files
        519
    • 8.2
      Audiodateieditor
      520
      • 8.2.1
        Neue Region erzeugen und Selektionstechniken
        521
      • 8.2.2
        Vorhören von bearbeitetem oder zu bearbeitendem Material/Audioausgabe im Audiodateieditor
        522
      • 8.2.3
        Kopie oder Auswahl als neue Datei sichern, Vorbereitung destruktiver Edits
        522
      • 8.2.4
        Ankerpunkte
        523
      • 8.2.5
        Menü: »Bearbeiten«
        524
      • 8.2.6
        Transient-Bearbeitungsmodus
        528
      • 8.2.7
        Menü »Funktionen«
        530
      • 8.2.8
        Stiftwerkzeug zum Editieren von Audiomaterial
        532
      • 8.2.9
        »Time and Pitch Machine«
        532
    • 8.3
      Nutzung eines externen Audio-Editors
      533
  • 9
    Timing, Tempo, Tuning, Groove
    535
    • 9.1
      Einführung
      535
      • 9.1.1
        Richtiges Zählen als Basis von Tempoanpassungen
        536
    • 9.2
      Groove-Optimierungen mit Groove-Tracks und Groove-Templates
      536
      • 9.2.1
        Groove-Templates, Drumlayer miteinander kombinieren
        537
      • 9.2.2
        Groove-Tracks
        539
      • 9.2.3
        Ergänzende Hinweise zu Groove-Spur und Groove-Templates
        541
    • 9.3
      Flex-Time-Algorithmen für Tempo- und Timingbearbeitung im Detail
      542
      • 9.3.1
        Flex-Ansicht aufrufen, Flex-Einstellungen in den Informationsfenstern »Spur« und »Region«
        542
      • 9.3.2
        Flex-Time-Algorithmen im Detail (ohne »Flex Pitch«)
        543
      • 9.3.3
        Flex-Time-Editing/Timingkorrekturen vornehmen
        545
      • 9.3.4
        Flex-Time-Quantisierung
        549
      • 9.3.5
        Ergänzende Hinweise zu Flex Time
        549
    • 9.4
      »Flex Pitch«: Tonhöhenkorrekturen bei Vocals und mehr
      550
      • 9.4.1
        Editierung der Tonhöhe im Hauptfenster (Bereich »Spuren«)
        551
      • 9.4.2
        Analyse der Tonhöhe, Flex-Pitch-Editing im Audiospureditor
        553
      • 9.4.3
        Probleme bei der Analyse von Audiomaterial in »Flex Pitch«, detailliertes und experimentelles Editing
        556
      • 9.4.4
        Audio mit »Flex Pitch« in MIDI-Noten umwandeln
        557
      • 9.4.5
        Timingkorrekturen mit »Flex Pitch«, Umschalten zwischen Tuning- und Timingkorrektur
        558
      • 9.4.6
        Fazit
        559
    • 9.5
      Tempowechsel im Song
      560
    • 9.6
      Tempoanpassung: Übersicht
      562
    • 9.7
      Tempoanpassungen bei gleichmäßigem Tempo (Fall 1 und 2)
      563
      • 9.7.1
        Fall 1: Originaltempo herausfinden und Projekttempo an Audiofile anpassen
        564
      • 9.7.2
        Fall 2: Audiofile an Projekttempo anpassen
        568
      • 9.7.3
        Tempoanpassung von MIDI-Regionen
        571
    • 9.8
      Tempoanpassung bei schwankendem Tempo (Fall 3 und 4) und Mehrspuraufnahmen
      572
      • 9.8.1
        Logics Tempo an einen Song mit wechselndem Tempo anpassen (Fall 3)
        572
      • 9.8.2
        Song mit schwankendem Tempo an straightes Taktraster von Logic anpassen/Remixing (Fall 4)
        579
      • 9.8.3
        Sonderfall: Mehrspuraufnahmen an das Taktraster von Logic anpassen (Fall 4) und unsauber eingespielte Stellen korrigieren
        582
      • 9.8.4
        Tempoanpassungen mit »Tap-Tempo«, dem »Tempo-Interpreter« oder dem »Tempo«-Regler
        586
    • 9.9
      Region(en) in Sampler-Instrument konvertieren, Slicing und ReCycle-Datei-Import
      590
      • 9.9.1
        Exportieren in neue Sampler-Spur (Slicing und Regionenimport)
        590
      • 9.9.2
        ReCycle-Dateien in Logic und dem »EXS24« nutzen
        595
      • 9.9.3
        Sonstiges: Logic, Apple Loops und ReCycle im Zusammenspiel
        602
    • 9.10
      Ausblick
      603
  • 10
    Audio- und MIDI-Export und -Import
    605
    • 10.1
      Audio: Dateiformate, Bit-Rate, Sample-Rate
      605
      • 10.1.1
        Von Logic nutzbare Audiodateiformate und ihre maximale Dateigröße für Import, Export und Bounces
        605
      • 10.1.2
        Sample-Rate, Bit-Rate und Dateigröße
        606
      • 10.1.3
        Komprimierte Formate
        608
      • 10.1.4
        Interleaved vs. Split Stereo
        608
      • 10.1.5
        Surround
        608
      • 10.1.6
        Rex/ReCycle
        608
    • 10.2
      Audio: Song oder Einzelteile eines Songs als Audio exportieren/bouncen
      609
      • 10.2.1
        Bounce-Dialog und Auswahl der Dateiformate für den Bounce: PCM, MP3, M4A/AAC, CD
        609
      • 10.2.2
        Welcher Audio-Output, und was genau wird gebounct?
        610
      • 10.2.3
        Taktbereich beim Bounce wählen, Cycle-Bereich zweimal bouncen, Audioausklang einschließen
        611
      • 10.2.4
        Modus beim Bounce wählen: Echtzeit- vs. Offlinebounce
        611
      • 10.2.5
        Audioausklang einschließen
        612
      • 10.2.6
        »Normalisieren«, Übersteuerungsschutz, interne Bit-Rate-Wandlung
        613
      • 10.2.7
        Dithering
        614
      • 10.2.8
        »Zum Projekt hinzufügen«
        615
      • 10.2.9
        Speicherort für Bounces auswählen
        615
      • 10.2.10
        Bounces abbrechen
        615
      • 10.2.11
        Logic-Blockade beim Bounce, Bus Routing als Alternative zur Aufnahme von Parameterbewegungen in Echtzeit
        616
    • 10.3
      Audio: Spuren als Audio exportieren oder bouncen
      616
      • 10.3.1
        Spuren exportieren
        616
      • 10.3.2
        Alle Spuren bouncen und ersetzen
        619
      • 10.3.3
        Freeze-Funktion und 32-Bit-Export
        620
      • 10.3.4
        Ein Praxis-Beispielprojekt mit Spurexporten
        621
    • 10.4
      Audio: Audiofiles und Regionen als Audio exportieren oder bouncen
      621
      • 10.4.1
        Regionen exportieren/umwandeln
        622
      • 10.4.2
        Regionen bouncen
        622
      • 10.4.3
        Als Audiodatei exportieren, Regionenexport bei Track Stacks
        624
    • 10.5
      Audio und MIDI: Apple Loops erzeugen/exportieren
      624
      • 10.5.1
        Ein Relikt aus alten Zeiten: Das Apple Loops-Dienstprogramm
        626
      • 10.5.2
        Neuindexierung der Loop Library nach Speicherung/Erzeugung neuer Apple Loops
        626
      • 10.5.3
        ReCycle-Dateien in Apple Loops umwandeln
        627
    • 10.6
      Audio: Projekte/AAFs exportieren
      627
    • 10.7
      Audio: verschiedene Importoptionen
      628
      • 10.7.1
        Werden Audiodateien beim Import automatisch in den Projektordner kopiert?
        629
      • 10.7.2
        Komprimierte Audiodateien importieren
        629
      • 10.7.3
        AAF-Import
        630
    • 10.8
      Audio und MIDI: Import von Spuren aus anderen Projekten
      630
    • 10.9
      MIDI Im- und Export
      630
      • 10.9.1
        Was sind .mid-Files und was ist General MIDI?
        630
      • 10.9.2
        General MIDI, GM-Drumkits und der Import von GM-Files
        631
      • 10.9.3
        Im- und Export von System Exclusive (SysEX)-Daten
        633
      • 10.9.4
        MIDI-Export im Allgemeinen
        633
    • 10.10
      Bereitstellen: Export zu iTunes, zur Medienübersicht und zu SoundCloud
      634
    • 10.11
      Sonstige Im- und Exportoptionen
      634
  • 11
    Die Instrumente: Synths, Sampler, Drummer und Co.
    637
    • 11.1
      Plug-Ins: Konfiguration, AUs, Side Chain, Bedienung und Darstellung
      637
      • 11.1.1
        Output-Konfiguration für Instrumente (Stereo/Mono/Surround/Multi-Out), mehrere Outputs für ein Instrument nutzen
        638
      • 11.1.2
        AU-Plug-Ins anderer Hersteller und AU-Generatoren von Apple nutzen
        638
      • 11.1.3
        Side Chain-Input
        639
      • 11.1.4
        Plug-In-Bedienung und -Darstellung
        639
    • 11.2
      Einführung in Klangerzeuger (Synths und Sampler) und Sounddesigntechniken
      642
      • 11.2.1
        Hauptbestandteile eines Klangerzeugers: Die Sektionen OSC, Filter und Amp und die Modulationsquellen
        642
      • 11.2.2
        Hüllkurven (Envelopes)
        646
      • 11.2.3
        LFO (Low Frequency Oscillator) und Vibrato, Tremolo und Wah Wah
        649
      • 11.2.4
        Key- oder Key-Follow-Parameter
        651
      • 11.2.5
        Schwebungen
        651
      • 11.2.6
        Weitere typische Synthesizer-Parameter in Logic und anderen Synthesizern
        651
    • 11.3
      »Retro Synth«
      653
      • 11.3.1
        Klangerzeugung
        654
      • 11.3.2
        »Filter«-Sektion
        657
      • 11.3.3
        »Amp«-Sektion
        657
      • 11.3.4
        Modulationssektion
        657
    • 11.4
      »Drum Kit Designer« und »Drummer«
      658
      • 11.4.1
        Drumkits, »Drum Kit Designer« und Producer Kits
        658
      • 11.4.2
        »Drummer« und Drummer-Editor
        662
      • 11.4.3
        »Drummer«-Region in MIDI umwandeln und umgekehrt
        663
      • 11.4.4
        Drummer-Editor
        664
    • 11.5
      »EXS24-Sampler«
      670
      • 11.5.1
        »EXS24«-Plug-In – Bedienoberfläche, Instrumente laden und voreingestellter Sinuston
        671
      • 11.5.2
        Einfaches Instrument erstellen, Instrument-Editor, Looping
        674
      • 11.5.3
        Tuning und Sounddesign
        677
      • 11.5.4
        Instrument/Drumkit/Effektkit mit mehreren Samples erstellen
        678
      • 11.5.5
        Region(en) in neue Sampler-Spur umwandeln (Slicing und mehrere Regionen importieren)
        680
      • 11.5.6
        Multisamples und Velocity-Layer
        681
      • 11.5.7
        Velocity-Crossfades, Velocity-Amp-Modulation und Sample Select
        683
      • 11.5.8
        Reversed Samples im Instrument-Editor
        685
      • 11.5.9
        Gruppen erzeugen, »Gruppe auswählen nach« und Artikulationen/Artikulations-IDs
        686
      • 11.5.10
        Einzel-Outs und Gruppen
        688
      • 11.5.11
        Gruppen und ADSR/Filter-Offsets
        690
      • 11.5.12
        Speichern und Importieren anderer Formate
        691
      • 11.5.13
        Sonstige Optionen, Einstellungen und virtueller Speicher
        693
    • 11.6
      »Ultrabeat«
      694
      • 11.6.1
        Klangerzeuger »osc1«, »noise« und »osc2« in »Ultrabeat«
        695
      • 11.6.2
        Samplebasierte Sounds
        696
      • 11.6.3
        »Ultrabeat«-Presets, Import-Mode (auch von »EXS«-Instrumenten)
        698
      • 11.6.4
        Sounddesign in »Ultrabeat«
        699
      • 11.6.5
        Patterns nutzen und programmieren
        701
      • 11.6.6
        »Accent« und »Swing«
        704
      • 11.6.7
        Übertragung eines Patterns in den Bereich »Spuren«
        704
      • 11.6.8
        Pattern triggern/Pattern-Mode
        704
      • 11.6.9
        MIDI-Controller mit »Ultrabeat« einsetzen
        705
      • 11.6.10
        Nutzung von Einzel-Outs
        705
    • 11.7
      »ES1«
      705
      • 11.7.1
        »Oszillator«-Bereich
        706
      • 11.7.2
        »Filter«-Bereich
        706
      • 11.7.3
        »Amplifier«-Bereich
        707
      • 11.7.4
        Envelopes und LFO
        707
      • 11.7.5
        MIDI-Modulation/-Controller
        708
      • 11.7.6
        Globale Parameter
        708
    • 11.8
      »ES E«, »ES M«, »ES P«
      709
      • 11.8.1
        »ES E«
        709
      • 11.8.2
        »ES M«
        710
      • 11.8.3
        »ES P«
        711
    • 11.9
      »EFM 1« und FM-Synthese
      712
    • 11.10
      »ES2«
      714
      • 11.10.1
        »ES2«-Aufbau und -Routing
        715
      • 11.10.2
        Oszillatorsektion und globale Parameter
        716
      • 11.10.3
        Filterbereich
        718
      • 11.10.4
        Amp-Bereich mit Effekten
        719
      • 11.10.5
        LFOs und Envelopes
        720
      • 11.10.6
        Zufallsfunktion im »ES2«
        721
      • 11.10.7
        Modulation-Router
        722
      • 11.10.8
        X/Y-Pad
        725
      • 11.10.9
        Vektorhüllkurve
        725
      • 11.10.10
        Makro- und Controller-Zuweisungen, Easy (»Macro only«) Mode
        729
      • 11.10.11
        Surround-Modus im »ES2«
        730
    • 11.11
      »Sculpture«
      731
      • 11.11.1
        »Sculpture«: Aufbau und Routing
        732
      • 11.11.2
        Klangerzeugungsobjekte
        732
      • 11.11.3
        Bereich »Material«
        733
      • 11.11.4
        Hüllkurve, Spread und Level Limiter
        734
      • 11.11.5
        »Waveshaper«
        735
      • 11.11.6
        Filter
        735
      • 11.11.7
        Delay
        735
      • 11.11.8
        »Body EQ«
        736
      • 11.11.9
        Modulationsbereich: LFOs, »Jitter«, »Vibrato«, »Velocity«, »Note On Random« oder »Ctrl A« und »Ctrl B«
        736
      • 11.11.10
        Modulationsbereich: Envelopes
        737
      • 11.11.11
        »Morph«-Pad
        739
      • 11.11.12
        Zufallsfunktion im »Morph«-Pad
        740
      • 11.11.13
        Aufzeichnung von Bewegungen des »Morph«-Pads
        741
      • 11.11.14
        Envelopes für die Bewegung des »Morph«-Pads editieren
        742
      • 11.11.15
        Weitere Edits für Envelopes für die Bewegung des »Morph«-Pads
        744
      • 11.11.16
        Zusätzliche Parametermodulation in Automation
        745
      • 11.11.17
        Surround-Modus von »Sculpture«
        745
    • 11.12
      »Vintage Electric Piano«
      745
      • 11.12.1
        »Effects«
        746
      • 11.12.2
        »Details« und gespreizte Stimmung
        747
    • 11.13
      »Vintage Clav«
      748
      • 11.13.1
        »Main«-Page
        750
      • 11.13.2
        »Effects«
        751
      • 11.13.3
        »Details«
        752
    • 11.14
      »Vintage B3 Organ«
      753
      • 11.14.1
        »Main«-Page
        753
      • 11.14.2
        »Rotor Cabinet«
        760
      • 11.14.3
        »Options«
        762
      • 11.14.4
        »Effects«
        763
      • 11.14.5
        »Expert«
        764
    • 11.15
      »EVOC 20 PS«-Vocoder
      765
    • 11.16
      »External Instrument«
      768
    • 11.17
      »Klopfgeist«
      770
    • 11.18
      »Test Oscillator«
      770
    • 11.19
      Multitimbrale Instrumente nutzen
      771
    • 11.20
      Ausblick
      771
  • 12
    Harmonielehre, Skalen und Rhythmik: eine Einführung
    773
    • 12.1
      Tonleitern und Klaviertöne, Dur und Moll, Intervalle
      773
      • 12.1.1
        Intervalle
        776
    • 12.2
      Stammtonprinzip und Namen der schwarzen Tasten
      778
    • 12.3
      Akkorde und Harmonien
      779
    • 12.4
      Obertöne und Fourier-Theorem
      780
    • 12.5
      Kadenzen, Akkordfunktionen, der Auf- und Abbau von Spannung – und die »Hit-Formel«
      783
    • 12.6
      Akkordumkehrung, weite und enge Lage
      788
    • 12.7
      Grundsätzliche Gedanken zur Kompositionsphilosophie
      790
    • 12.8
      Quintenzirkel und Tonleitern in der Notation
      791
    • 12.9
      Vierklänge und andere Akkorde
      793
    • 12.10
      Taktzählweise und Rhythmik, Polyrhythmik
      793
      • 12.10.1
        Rhythmen und Dichtermetren, binäre und ternäre Spielweisen
        794
      • 12.10.2
        Polyrhythmik
        796
      • 12.10.3
        Synkopen
        796
    • 12.11
      Einfache Lieder, Spannung, Melodie, Pentatonik, Motiv und Phrase
      797
      • 12.11.1
        Motive, Melodien und Phrasen
        798
    • 12.12
      Aufbau von Songs und Songteilen, Arrangement
      799
      • 12.12.1
        Kontrapunkt
        801
    • 12.13
      Skalen und Kirchentonleitern, modale Komposition, Filmmusik
      801
      • 12.13.1
        Blues-Tonleitern
        804
      • 12.13.2
        Sonstige Skalen und Harmonielehretools in Logic
        805
      • 12.13.3
        Modale Komposition und Filmmusik
        806
      • 12.13.4
        Modal Interchange
        807
    • 12.14
      Ausblick
      807
  • 13
    Die MIDI-FX-Plug-Ins und die MIDIUmgebung
    809
    • 13.1
      MIDI-FX-Plug-Ins
      809
      • 13.1.1
        »Arpeggiator«
        811
      • 13.1.2
        »Chord Trigger«
        820
      • 13.1.3
        »Modifier«
        822
      • 13.1.4
        »Modulator«
        823
      • 13.1.5
        »Note Repeater«
        825
      • 13.1.6
        »Randomizer«
        826
      • 13.1.7
        »Scripter«
        827
      • 13.1.8
        »Transposer«
        829
      • 13.1.9
        »Velocity Processor«
        830
    • 13.2
      MIDI-Umgebung/Environment
      832
      • 13.2.1
        Grundlagen der MIDI-Umgebung, Layer und Verkabelung
        833
      • 13.2.2
        Fehlt das MIDI-Interface?
        837
      • 13.2.3
        Objekte zum Ansteuern externer MIDI-Geräte in der MIDI-Umgebung konfigurieren
        838
      • 13.2.4
        Programmnamen eines Multi-Instruments konfigurieren
        840
      • 13.2.5
        Fortgeschrittene Verkabelung über verschiedene Layer hinweg
        841
      • 13.2.6
        Layer und Keyboard-Splits und Verkabelungstricks in der MIDI-Umgebung (1)
        842
      • 13.2.7
        »Arpeggiator«, »Delay Line«, »Akkordspeicher«, »Transformer«, »Touch Tracks« – und Verkabelungstricks in der MIDI-Umgebung (2)
        843
      • 13.2.8
        GM-Gerät verkabeln und Klangerzeuger mit Hilfe von Multi-Instrument-Objekten multitimbral nutzen
        850
      • 13.2.9
        »Kanaltrenner«-Objekt
        854
      • 13.2.10
        Mapped Instrument
        854
      • 13.2.11
        Sonstige Environment-Objekte und -Layer
        856
      • 13.2.12
        Import von externen Environment-Layern und -Objekten
        857
  • 14
    Der Mixer und Strategien beim Abmischen
    859
    • 14.1
      Einführung in den Mixer
      859
      • 14.1.1
        Aufbau und Ansichten des Logic-Mixers
        859
      • 14.1.2
        Aufbau und Ansichtsoptimierung von Channel-Strips
        862
      • 14.1.3
        Sonstige Kanalzugtypen: Bus, Input, Output, Master (bei Stereo und Surround-Projekten)
        866
      • 14.1.4
        »Mute« und »Solo«
        868
      • 14.1.5
        Automation und Smart Controls
        869
      • 14.1.6
        MIDI-Kanalzüge im Mixer
        869
      • 14.1.7
        Selektionstechnik, Einstellungen für mehrere Spuren gleichzeitig vornehmen, Spuren löschen
        871
      • 14.1.8
        Plug-Ins und Effekte im Mischpult
        871
      • 14.1.9
        Prelistening und »Klopfgeist«
        873
    • 14.2
      Aux-Kanäle, Busse, Sends, Routing-Strategien, Insert- vs. Send-FX und Einzel-Outs
      873
      • 14.2.1
        Send-Busse verwenden
        874
      • 14.2.2
        Pre- und Post-Fader-Sends
        876
      • 14.2.3
        Einschleif- vs. Zumischeffekte (Insert-FX vs. Send-FX) – und die Möglichkeiten der Verkabelung
        877
      • 14.2.4
        Busse in Aux-Kanälen zur Summierung verwenden, Subgruppen und Stems
        880
      • 14.2.5
        Nummerierung von Bussen
        881
      • 14.2.6
        Summierung – wohin mit den Aux-Kanälen mit vorkonfigurierten Effekten?
        882
      • 14.2.7
        Summierung mit Track Stacks: Automatisches Routing
        883
      • 14.2.8
        Output-Konfiguration von Instrumenten/mehrere Ausgänge/Multi-Outs in Track Stacks nutzen
        883
      • 14.2.9
        »I/O-Beschriftungen« im Mixer
        885
      • 14.2.10
        Audiokanäle statt Aux-Kanäle nutzen/Live-Recording von Bussen
        886
      • 14.2.11
        Aux-Kanäle als ReWire-In
        886
      • 14.2.12
        Aux-Kanäle zum Abmischen externer Klangerzeuger im Mixer
        886
      • 14.2.13
        Ausblick
        887
    • 14.3
      Mix- und Edit-Gruppen, gemeinsame Bearbeitung von Mix-Kanälen
      887
      • 14.3.1
        Bearbeitung mehrerer Kanäle mit Gruppierung
        887
      • 14.3.2
        Bearbeitung mehrerer Kanäle ohne Gruppierung
        891
    • 14.4
      Mixing Teil 1: Schnellkurs und die drei Dimensionen beim Mixing
      891
      • 14.4.1
        Künstlerischer oder tontechnischer Ansatz?
        897
    • 14.5
      Mixing Teil 2: Akustische Phänomene und Mixing-Backgroundwissen
      898
      • 14.5.1
        Fletcher-Munson-Kurven
        898
      • 14.5.2
        Masking-Effekt/Verdeckungseffekt
        899
      • 14.5.3
        Residualeffekt
        900
      • 14.5.4
        Phasenlage und Kammfilter
        900
      • 14.5.5
        Geschwindigkeit der Schallausbreitung und Bedeutung bei Mikrofonierung und Mixdown
        902
      • 14.5.6
        Frequenzen von Tönen (Tabelle)
        903
      • 14.5.7
        Blauertsche Bänder
        907
    • 14.6
      Mixing Teil 3: Sonstige Mixthemen
      908
      • 14.6.1
        Reihenfolge der Effektanordnung; Fallbeispiele
        908
      • 14.6.2
        Monokompatibilität
        908
      • 14.6.3
        Side Chain in Logic – genau erklärt
        909
      • 14.6.4
        M/S-Bearbeitung
        909
      • 14.6.5
        Binaural Panner, Binaural Post Processing und Surround Panner
        911
    • 14.7
      Ausblick
      914
  • 15
    Die Effekte in Logic Pro X
    915
    • 15.1
      Einführung und allgemeine Eigenschaften der Effekte
      916
      • 15.1.1
        AU-MIDI-gesteuerte Effekte
        916
      • 15.1.2
        Side-Chain-Input
        917
      • 15.1.3
        Output-Konfiguration (Mono/Stgereo/5.1 Surround)
        917
      • 15.1.4
        Bedienung und Darstellung von Plug-In-Fenstern und Presetmanagement
        918
      • 15.1.5
        Nutzung älterer Effekte aus Logic 9
        919
    • 15.2
      Equalizer (EQ)
      919
      • 15.2.1
        EQ-Typen, -Parameter und Anwendungsbeispiele
        919
      • 15.2.2
        »Channel EQ« und »Linear Phase EQ«
        922
      • 15.2.3
        Typische EQ-Settings für Instrumente
        925
      • 15.2.4
        »Match EQ«
        925
      • 15.2.5
        »Single EQ«
        929
    • 15.3
      Dynamics
      930
      • 15.3.1
        »Compressor«
        930
      • 15.3.2
        »Noise Gate«
        936
      • 15.3.3
        Expander und Exkurs: Upward und Downward Expander
        938
      • 15.3.4
        Multiband-Kompressor
        939
      • 15.3.5
        »DeEsser« – und die Bearbeitung von vereinzelt auftretenden Störfrequenzen
        942
      • 15.3.6
        »Enveloper«
        944
      • 15.3.7
        »Limiter« und »Adaptive Limiter«
        945
    • 15.4
      Reverb
      948
      • 15.4.1
        Hall im Allgemeinen
        948
      • 15.4.2
        »SilverVerb«
        950
      • 15.4.3
        »PlatinumVerb«
        951
      • 15.4.4
        »Space Designer«
        952
      • 15.4.5
        Impulsantworten selbst erstellen
        956
      • 15.4.6
        »EnVerb«
        959
    • 15.5
      Distortion
      960
      • 15.5.1
        »Bitcrusher«
        961
      • 15.5.2
        »Clip Distortion«
        962
      • 15.5.3
        »Distortion« und »Distortion II«
        963
      • 15.5.4
        »Overdrive«
        964
      • 15.5.5
        »Phase Distortion«
        965
    • 15.6
      »Amps and Pedals«
      966
      • 15.6.1
        »Amp Designer« und »Bass Amp Designer«
        967
      • 15.6.2
        »Pedalboard«
        972
    • 15.7
      Delay
      975
      • 15.7.1
        »Tape Delay«
        976
      • 15.7.2
        »Echo«
        977
      • 15.7.3
        »Delay Designer«
        978
      • 15.7.4
        »Stereo Delay«
        981
      • 15.7.5
        »Sample Delay«
        981
    • 15.8
      Metering
      982
      • 15.8.1
        »BPM Counter«
        982
      • 15.8.2
        »Correlation Meter« und Monokompatibilität
        983
      • 15.8.3
        »Level Meter«
        986
      • 15.8.4
        »MultiMeter«
        988
      • 15.8.5
        »Tuner«
        990
    • 15.9
      Imaging
      991
      • 15.9.1
        »Direction Mixer«
        991
      • 15.9.2
        »Stereo Spread«
        992
      • 15.9.3
        »Binaural Post-Processing«
        992
    • 15.10
      Filter
      993
      • 15.10.1
        »AutoFilter«
        993
      • 15.10.2
        »EVOC 20 TrackOscillator«
        995
      • 15.10.3
        »EVOC 20 Filterbank«
        997
      • 15.10.4
        »Fuzz-Wah«
        999
      • 15.10.5
        »Spectral Gate«
        1000
    • 15.11
      Modulation
      1002
      • 15.11.1
        »Chorus«, »Flanger«, »Phaser« im Allgemeinen und der Kammfiltereffekt
        1003
      • 15.11.2
        »Chorus« und »Flanger« in Logic
        1004
      • 15.11.3
        »Spreader«
        1006
      • 15.11.4
        »Phaser«
        1007
      • 15.11.5
        »Microphaser«
        1007
      • 15.11.6
        »Ensemble«
        1008
      • 15.11.7
        »Modulation Delay«
        1008
      • 15.11.8
        »Rotor Cabinet« und »Scanner Vibrato«
        1009
      • 15.11.9
        »Ringshifter«
        1011
      • 15.11.10
        »Tremolo«
        1014
    • 15.12
      Pitch-Effekte und Vocal-Bearbeitung
      1016
      • 15.12.1
        »Pitch Correction«
        1016
      • 15.12.2
        »Pitch Shifter«
        1017
      • 15.12.3
        »Vocal Transformer«
        1018
      • 15.12.4
        Vocoder als Alternative zum Pitch Shifting?
        1020
    • 15.13
      Specialized
      1020
      • 15.13.1
        »Denoiser«
        1020
      • 15.13.2
        »Exciter«
        1022
      • 15.13.3
        »Grooveshifter«
        1023
      • 15.13.4
        »Speech Enhancer«
        1024
      • 15.13.5
        »SubBass«
        1025
    • 15.14
      Utility
      1027
      • 15.14.1
        »Gain«
        1027
      • 15.14.2
        »I/O Utility«/Externe Effekte einbinden
        1028
      • 15.14.3
        »Test Oscillator«
        1029
      • 15.14.4
        »Multichannel Gain«
        1029
    • 15.15
      Ausblick für Musiker, denen die Effekte in Logic nicht reichen
      1030
  • 16
    Automation, Smart Controls, Controller, iOS Apps
    1033
    • 16.1
      Automation
      1033
      • 16.1.1
        Übersicht über diesen Abschnitt
        1034
      • 16.1.2
        Automation anzeigen und spurweise aktivieren/deaktivieren
        1034
      • 16.1.3
        Automation aufzeichnen: Erste Schritte
        1034
      • 16.1.4
        Automationsmodi zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Automation
        1035
      • 16.1.5
        Darstellung von Automationsparametern und mehreren Automationen
        1036
      • 16.1.6
        Einzeichnen von Automation
        1038
      • 16.1.7
        Einfaches Selektieren und Löschen von Automation
        1039
      • 16.1.8
        Erste Edits von Automation
        1039
      • 16.1.9
        »Mix«-Menü: Übersicht
        1043
      • 16.1.10
        »Mix«-Menü: Automationspunkte erstellen/Step-Automation
        1044
      • 16.1.11
        »Mix«-Menü: Sichtbare oder alle Automationsdaten löschen oder selektieren
        1046
      • 16.1.12
        »Mix«-Menü: Verschieben von Automation mit Regionen
        1046
      • 16.1.13
        »Mix«-Menü: Automationseinstellungen
        1047
      • 16.1.14
        Die Option »Samplegenaue Automation«
        1049
      • 16.1.15
        Editierung von Automation in der »Event«-Liste und Datenformat von Automations- und MIDI-Draw-Daten
        1049
      • 16.1.16
        »Mix«-Menü: Automation in MIDI-Draw umwandeln und umgekehrt
        1051
      • 16.1.17
        Ergänzende Hinweise zu Thema Automation
        1053
    • 16.2
      Smart Controls/intelligente Steuerungen
      1053
      • 16.2.1
        Automation von Smart Controls
        1055
      • 16.2.2
        Smart-Control-Designs und automatische Konfiguration
        1056
      • 16.2.3
        Manuelle Konfiguration von Smart Controls
        1057
    • 16.3
      Bedienoberflächen und Controller-Zuweisungen
      1065
      • 16.3.1
        Bedienoberflächen-Setup
        1066
      • 16.3.2
        Hardwarecontrollern Logic-Funktionen zuweisen
        1067
    • 16.4
      Logic Remote und Touch-Instrumente
      1071
      • 16.4.1
        Konfiguration
        1071
      • 16.4.2
        Netzwerk anlegen
        1072
      • 16.4.3
        iPad mit Netzwerk verbinden, Programme auswählen und beenden
        1072
      • 16.4.4
        Einführung und Aufbau von Logic Remote
        1073
      • 16.4.5
        Einstellungen und Logic-Remote-Hilfe
        1075
      • 16.4.6
        Transportfunktionen und Aufnahme aus einem anderen Raum
        1077
      • 16.4.7
        Touch-Instrumente: Einführung
        1079
      • 16.4.8
        Touch-Instrument: Keyboard mit Arpeggiator
        1079
      • 16.4.9
        Touch-Instrument: Griffbrett (für Gitarre und Saiten)
        1082
      • 16.4.10
        Touch-Instrument: Drum-Pads
        1085
      • 16.4.11
        Touch-Instrument: Schlagzeugset
        1086
      • 16.4.12
        Touch-Instrument: Akkord-Strips (Gitarre, Keyboard, Saiten), manuelle Akkordzuweisung
        1087
      • 16.4.13
        Innovative Keyboards: Ausblick und Vergangenheit
        1092
      • 16.4.14
        Smart Controls und Audiospuren in Logic Remote
        1093
      • 16.4.15
        Mischpult in Logic Remote bedienen
        1093
      • 16.4.16
        Sounds auswählen – Library nutzen mit Logic Remote
        1097
      • 16.4.17
        Tastaturkurzbefehle in Logic Remote auslösen
        1097
      • 16.4.18
        Intelligente Hilfe in Logic Remote
        1099
    • 16.5
      GarageBand für iOS auf iPad und iPhone
      1100
      • 16.5.1
        Nutzen von GarageBand auf dem iPad im Hinblick auf einen späteren Import in Logic
        1100
      • 16.5.2
        GarageBand für iOS – Einführung
        1103
  • 17
    Musikalische Ziele und Stile in der Praxis
    1113
    • 17.1
      Gitarren und Keys: Pop und Rock
      1114
      • 17.1.1
        Ein weitgehend fertiggestelltes Pop/Rock-Songbeispiel
        1114
      • 17.1.2
        Grundgedanken zum Arrangieren und Produzieren von moderner Pop-Musik
        1116
      • 17.1.3
        Ausblick
        1117
    • 17.2
      Drums, Beats und Bässe produzieren im Genrevergleich
      1117
      • 17.2.1
        »Electronic Dance Music« (EDM) und »Bass Music« als Begriffe
        1118
      • 17.2.2
        Breakbeats, Drum & Bass, Dubstep und Trap
        1118
      • 17.2.3
        Akustisch aufgenommene Drums mit MIDI-Drums doppeln und Drums aus verschiedenen Quellen zusammenmischen
        1124
      • 17.2.4
        Elektro-Drums: Layering einzelner Drumsounds
        1126
      • 17.2.5
        EDM, Dubstep oder Hip-Hop im Elektronik-Style
        1127
      • 17.2.6
        Hip-Hop- und Contemporary-R & B-Beats
        1130
      • 17.2.7
        Techno, Electronica, House
        1131
      • 17.2.8
        Electro House und kreative Arbeit mit Apple Loops
        1132
      • 17.2.9
        Minimal Techno
        1133
      • 17.2.10
        Vermischte Beispiele und 303-Sounds
        1134
    • 17.3
      Bässe und Synths in Bass Music, EDM und Drum & Bass
      1135
      • 17.3.1
        Wobble-Bässe im Dubstep
        1137
      • 17.3.2
        Bass-Mixdown und Tonart, Drum & Bass Bass
        1138
    • 17.4
      FX in Dub und Dubstep
      1139
    • 17.5
      Side Chaining für pumpende Flächensounds und zerhackte Tranceflächen
      1139
    • 17.6
      Strings und Orchester
      1140
    • 17.7
      Jazz und Brass
      1141
    • 17.8
      Vocals und Voices: Gesangsaufnahmen
      1142
      • 17.8.1
        Channel-Strip-Settings, Patches oder Effekte bei Vocals anwenden
        1143
      • 17.8.2
        Roboterstimmen
        1144
    • 17.9
      Remixing (und Coverversionen)
      1144
    • 17.10
      Exkurs zum künstlerischen Arbeiten
      1145
    • 17.11
      Ausblick
      1146
  • 18
    Filmmusik, Mastering, Live-Performance und Meta-Events
    1147
    • 18.1
      Filmmusik und Soundvertonung mit Logic
      1147
      • 18.1.1
        Einführung: Filmmusik vs. Sounddesign, Logic vs. Pro Tools
        1147
      • 18.1.2
        Ein typischer Ablauf von Filmvertonung
        1149
      • 18.1.3
        Einen Film in Logic öffnen, Filmeinstellungen, Filmprojekteinstellungen, SMPTE-Timecode
        1151
      • 18.1.4
        Filmvertonung in Logic: Sounds an Positionen platzieren und an Zeitpositionen koppeln
        1154
      • 18.1.5
        Was sind Szene-Marker, und wie erstelle ich sie?
        1156
      • 18.1.6
        Filmmusikkomposition, Taktpositionen mit Szenen synchronisieren
        1157
      • 18.1.7
        Musik im Zeitverlauf komponieren und mit zeitverriegelten Bounces arbeiten
        1159
      • 18.1.8
        Audio in Film exportieren
        1161
    • 18.2
      Live-Performance und MainStage
      1162
      • 18.2.1
        Allgemeine Tipps zu einem Live-Act
        1164
      • 18.2.2
        Logic-Funktionen, die bei der Erstellung eines Live-Acts helfen
        1165
    • 18.3
      Mastering
      1166
      • 18.3.1
        Mastering im Mix?
        1167
      • 18.3.2
        Stem-Mastering
        1167
      • 18.3.3
        Vergleich mit einem Referenz- oder Vergleichstrack
        1167
      • 18.3.4
        Logic-Tools beim Mastering nutzen
        1168
      • 18.3.5
        Album-Mastering und CD-(Master-)Erstellung
        1171
    • 18.4
      Meta-Events in Logic
      1173
  • 19
    ReWire, Synchronisation und ergänzende Software
    1175
    • 19.1
      ReWire: Ableton, Reason und Co. mit Logic nutzen
      1175
      • 19.1.1
        Technische Details zu ReWire und ReWire-fähigen Programmen
        1175
      • 19.1.2
        Voraussetzungen, damit Logic sich mit ReWire-Slaves verbinden kann
        1176
      • 19.1.3
        Instrument eines ReWire-Slave-Programms in Logics Sequenzer ansteuern
        1176
      • 19.1.4
        Audio-Routing des ReWire-Slave-Signals in Logic
        1177
      • 19.1.5
        Probleme bei der Zuordnung von ReWire-Programmen in Logic
        1177
      • 19.1.6
        Routing des Audiostreams im ReWire-Slave-Programm an Logic
        1178
    • 19.2
      Computerinternes MIDI- und Audio-Routing mit Hilfe externer Komponenten
      1179
      • 19.2.1
        Computerinterne MIDI-Verbindungen mit Logic
        1179
      • 19.2.2
        Computerinternes Audio-Routing, Zusammenspiel mehrerer DAWs ohne Rewire
        1181
    • 19.3
      Externe MIDI-Synchronisation – mehrere Sequenzer miteinander synchronisiert betreiben
      1182
    • 19.4
      Logic-Instrumente aus einem anderen Sequenzer oder von mehreren Musikern ansteuern und aufnehmen
      1184
    • 19.5
      Logic und Maschine
      1184
      • 19.5.1
        MIDI- und Audio-Pattern-Export von Maschine in Logic
        1185
      • 19.5.2
        Szenen aus Logic ansteuern
        1186
      • 19.5.3
        Sampling in Maschine
        1187
    • 19.6
      Logic und Kontakt
      1188
    • 19.7
      ReCycle
      1190
    • 19.8
      Audio Hijack: Sampling von Computerprogrammen
      1191
    • 19.9
      TwistedWave und Sound Grinder
      1192
    • 19.10
      MIDI über WLAN senden, iOS-Geräte verbinden
      1194
  • 20
    Fehler, Workarounds, Problemlösungen
    1197
    • 20.1
      Mac-bezogene Problemlösungen
      1198
      • 20.1.1
        Verhalten von Maus und Trackpad
        1198
      • 20.1.2
        Audioausgabe
        1198
      • 20.1.3
        Wie formatiere ich eine Festplatte für den Gebrauch mit einem Mac?
        1198
      • 20.1.4
        Sichtbarkeit der User-Library
        1199
    • 20.2
      Logic-bezogene Problemlösungen
      1199
      • 20.2.1
        Ich habe Logic geöffnet, aber nichts passiert
        1199
      • 20.2.2
        Ich spiele auf einem angeschlossenen Keyboard, aber nichts passiert
        1199
      • 20.2.3
        Mein Audiointerface gibt keinen Sound aus, oder Plug-Ins laden nicht
        1200
      • 20.2.4
        Probleme beim Öffnen eines Projektes
        1201
      • 20.2.5
        Inhalte fehlen, obwohl Logic mitteilt, dass alle Inhalte geladen sind
        1201
      • 20.2.6
        Aufnahme in Logic ist nicht möglich
        1201
      • 20.2.7
        Ich höre keinen eingehenden Sound, obwohl mein Audiokanal scharfgeschaltet ist/Input-Monitoring-Probleme
        1201
      • 20.2.8
        Ich höre etwas, obwohl ich nichts hören sollte
        1202
      • 20.2.9
        Hilfe, mein Logic sieht aus wie GarageBand, bestimmte Funktionen und Buttons (z. B. Edit-Button im EXS24) fehlen
        1202
      • 20.2.10
        Mein iPad mit Logic Remote verbindet sich nicht automatisch mit Logic
        1203
      • 20.2.11
        Audio-Edits: »Flex Pitch« und »Flex-Time«
        1203
      • 20.2.12
        Audio-Edits: Apple Loops
        1204
      • 20.2.13
        Audio-Edits: Ankerpunkt nicht sichtbar
        1205
      • 20.2.14
        SMPTE-Verriegelung von Regionen
        1205
      • 20.2.15
        Versatz beim Export von Audio in Filmen
        1205
      • 20.2.16
        Ich suche die Funktion »Am Raster ausrichten«
        1205
      • 20.2.17
        Meine Hilfslinien funktionieren nicht richtig
        1205
      • 20.2.18
        Controller-Zuweisungen
        1205
      • 20.2.19
        Sonstige Bugs oder problematisches Verhalten aus Version 10.0.7
        1206
      • 20.2.20
        Sonstige Bugs aus Version 10.0.6
        1207
      • 20.2.21
        Logic User-Preferences
        1207
  • Über den Autor
    1209
  • Index
    1239