6.3 Einen Zeitraffer-Effekt erzeugen

Mit Hilfe von Zeitraffer-Effekten können Sie Vorgänge, die in der Realität Stunden oder Tage dauern, in kürzerer Zeit darstellen. Dazu müssen Sie Ihren Camcorder so einstellen, dass er mittels Einzelbildaufnahme alle zehn Sekunden eine Aufnahme erstellt. Mit diesen Bildern lässt sich im Anschluss schnell ein Zeitraffer-Video erstellen. Ihr Trainer zeigt Ihnen, was es hierbei zu beachten gibt.

Themen in diesem Video

Weitere Videos aus diesem Training

Der Trainer

Holger Haarmeyer

Holger Haarmeyer ist seit mehr als zehn Jahren erfolgreicher Autor von Fachbüchern und Artikeln zur digitalen Fotografie und zur Videobearbeitung. Er ist Geschäftsführer einer erfolgreichen Software-Schmiede und Experte für alle Fragen rund um Kamera, Fotografie und digitalen Videoschnitt.

Aus dem Video-Training