Unsere Autoren

Nils Kaczenski

Nils Kaczenski hat in den Herbstferien 1983 als Siebtklässler nach kurzer, aber intensiver Sehnsuchtsphase seinen ersten Computer gekauft, selbstverständlich einen C64 (mit 1541-Floppy). Lange Nächte mit Basic-Spaghetticode, Peek-&-Poke-Postern und dem Abtippen schier endloser Programm-Listings waren die Folge. Heute arbeitet er mit einigen früheren Helden zusammen, nämlich den Erfindern des legendären Disketten-Magazins Input 64, die nun in Hannover die heise-Zeitschrift iX herausgeben. Seit Mitte der 1990er-Jahre ist Nils als Consultant für Windows-Netzwerke tätig und berät Firmen und Administratoren in technischen und strategischen Fragen. Für sein Engagement in Online-Communities hat Microsoft ihn seit 2003 regelmäßig als Most Valuable Professional (MVP) in der Sparte Directory Services ausgezeichnet. Nils wohnt mit seiner Familie in Hannover und leitet das Consulting und den Support bei einem hannoverschen Systemhaus. Seine Schwerpunkte sind die strategischen Themen Verfügbarkeit, Virtualisierung und IT-Sicherheit. Er betreut Kunden aus dem gehobenen Mittelstand und im Enterprise-Segment und konzipiert mit ihnen Migrationen, IT-Strategien und Sicherheitsrichtlinien. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er als Fachautor für Windows-Themen bekannt geworden und gefragter Sprecher auf Konferenzen und Community-Veranstaltungen. Der IT-Autoren-Blog faq-o-matic.net, den er mit über 70 Autoren betreibt, gehört seit 2005 zu den wichtigsten IT-Ressourcen der deutschsprachigen Community.

Aktuelle Titel

  • Cover von Microsoft Hyper-V

    Microsoft Hyper-V Das Handbuch für Administratoren

    von Nicholas Dille, Marc Grote, Nils Kaczenski, Jan Kappen

    948 Seiten, gebunden,
    E-Book Formate: PDF, EPUB, MOBI, Online

    € 69,90

    Sofort lieferbar

    Buch | E-Book | Bundle

    • Design, Installation, Best Practices
    • Sicherheit, Migration, Storage, Backup und Disaster Recovery
    • Inklusive PowerShell-Automation und detaillierten Praxisszenarien für mittlere und große IT-Umgebungen