Der Autor von »Besser coden«

Uwe Post

Uwe Post

Uwe Post, Jahrgang 1968, hat ein Diplom in Physik und Astronomie und überlebte in seiner Karriere als Entwickler und IT-Berater alle dreizehn Quellcode-Höllen. Er ist Chefentwickler einer Firma, die Apps herstellt, hält Schulungen und Vorträge und schreibt neben IT-Büchern auch Science Fiction – davon sogar deutlich mehr. Sein Roman »Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes«, gewann den Kurd-Laßwitz-Preis und den Deutschen Science-Fiction-Preis. Post lebt mit Frau und Tochter am südlichen Rand des Ruhrgebiets. Wenn er nicht gerade neue Android-Spiele oder Bücher schreibt, ist er anderweitig hyperaktiv. Sehen Sie mal hier nach: uwepost.de und @uwepost.
Buch
E-Book
Bundle Buch + E-Book

Besser coden

Sofort lieferbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Kostenloser Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Kostenloser Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Weitere aktuelle Titel des Autors

  • Neu Cover von Android-Apps entwickeln mit Java

    Android-Apps entwickeln mit Java

    von Uwe Post

    439 Seiten, broschiert
    E-Book-Formate: PDF, EPUB, MOBI/Kindle, Online

    € 29,90

    Sofort lieferbar

    Buch | E-Book | Bundle

    • Schritt für Schritt zur eigenen App
    • Java-Crashkurs direkt mit Smartphone und Spiele-App
    • Sensoren, Game-Engine, Kamera, Augmented Reality, Smartwarch u. v. m.
  • Cover von Fit fürs Studium – Mathematik

    Fit fürs Studium – Mathematik Für alle MINT-Fächer

    von Uwe Post

    544 Seiten, broschiert, in Farbe
    E-Book-Formate: PDF, Online

    € 24,90

    Sofort lieferbar

    Buch | E-Book | Bundle

    • Grundkonzepte verstehen und Wissenslücken schließen
    • Mit vielen Beispielen, Aufgaben und ausführlichen Lösungen
    • Ideal zum Selbststudium
Buch
E-Book
Bundle Buch + E-Book

Besser coden

Sofort lieferbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Kostenloser Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Kostenloser Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz