Spannende Kreativ-Workshops für Maker!

Trailer Einführung ins Video-Training

Das Arduino-Training

Sehen wie’s geht!

€ 39,90

Sofort verfügbar

€ 39,90

Sofort lieferbar

Video-Training, , Spielzeit 7 Stunden,
Windows, Mac, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-3456-6
Video-Training, , Spielzeit 7 Stunden,
Windows, Mac, iOS (App erhältlich im App Store)
ISBN 978-3-8362-3623-2

Dieses Training führt Sie Schritt für Schritt in die Welt des beliebten Mikrocontrollers ein. Sie lernen nach einer gründlichen Einführung, wie Sie Leuchten, Sensoren und Motoren steuern, den Arduino als Musikinstrument oder BPM-Detektor einsetzen, einen Müdigkeitssensor bauen und eine aufwendige Lightshow realisieren. Ihr Trainer Ramin Soleymani zeigt Ihnen, was alles in dem kleinen Controller steckt, wenn er gemeinsam mit Ihnen mit Bewegungssensoren und Webcams eine Hausüberwachung programmiert. Das Beste: Sie benötigen für dieses Training kein Vorwissen!

Dieses Video-Training ist in Kooperation mit dem Betahaus Berlin entstanden.

  • Faszinierende Elektronik-Projekte umsetzen
  • Spielerisch programmieren lernen
  • Kein Vorwissen erforderlich

Blicke ins Training

    Ramin Soleymani ist Informatiker. Er gibt Workshops zu Arduino und Processing und ist Mitorganisator von Programmier-Events wie »Creative Coding Berlin«.

    Der Trainer
    • 02:41
      Trailer
    • 04:55
      2.7 Eine externe LED ansprechen
    • 11:46
      3.8 Projekt: Ein Lauflicht programmieren
    • 17:19
      5.3 Projekt: Die Lichtshow
    • 10:27
      5.6 Ein Musikinstrument, das auf Licht reagiert
    • 07:45
      7.4 Eine Webcam ansteuern

    Was möchten Sie lernen?

    1. Mikroelektronik verstehen

      Vom einfachen Schaltkreis für ein Lauflicht bis zum Einsatz von Textilsensoren – dieses Training zeigt Ihnen, wie Mikroelektronik funktioniert und wie Sie externe Bauteile ansteuern.

    2. Spielerisch programmieren lernen

      Ramin Soleymani zeigt Ihnen, wie Sie mit der einsteigerfreundlichen Entwicklungsumgebung schnell Ihre eigenen »Sketche« schreiben und so Ihren Arduino ganz leicht programmieren.

    3. Faszinierende Elektronikprojekte

      Von der programmierten Lightshow über Musikinstrumente, die auf Licht reagieren bis zur Hausüberwachung mit Webcam – hier finden Sie jede Menge Anregungen für eigene Arduino-Projekte.

    4. Das neue Arduino Yún im Einsatz

      Das neueste Board der Arduino-Serie bietet als winziger Linux-PC mit WLAN und SD-Speicher verblüffende Möglichkeiten – Ramin Soleymani stellt sie Ihnen am Beipiel einer Anlage zur Hausüberwachung mit Bewegungsmelder und Webcam vor.

    Inhaltsverzeichnis

    • 1. Darf ich vorstellen: Arduino
      00:28 Std.
      • 1.1 Einleitung01:06 Min.
      • 1.2 Die Arduino-Plattform03:28 Min.
      • 1.3 Der Arduino Uno im Detail03:21 Min.
      • 1.4 Die Hardware aus dem Training im Überblick05:55 Min.
      • 1.5 Lötkolben und nützliches Zubehör01:48 Min.
      • 1.6 Mehr als nur einen Blick wert: Die Arduino-Website03:50 Min.
      • 1.7 Die Entwicklungsumgebung unter Windows04:53 Min.
      • 1.8 Die Entwicklungsumgebung unter OS X02:21 Min.
      • 1.9 Die Entwicklungsumgebung unter Ubuntu Linux02:06 Min.
    • 2. Die Grundlagen des »Physical Computing«
      00:55 Std.
      • 2.1 Einleitung00:22 Min.
      • 2.2 Die Grundlagen der Elektrotechnik erklärt04:32 Min.
      • 2.3 Die Entwicklungsumgebung im Überblick04:46 Min.
      • 2.4 Der Aufbau eines Arduino-Sketchs05:28 Min.
      • 2.5 Das erste Programm: »Blink«07:51 Min.
      • 2.6 Das Steckbrett im Detail03:24 Min.
      • 2.7 Eine externe LED ansprechen04:55 Min.
      • 2.8 Einen Drucktaster einsetzen05:54 Min.
      • 2.9 Die verschiedenen Widerstände unterscheiden02:35 Min.
      • 2.10 Einen Lichtschalter bauen und programmieren15:16 Min.
    • 3. Steuerung mit Fingerspitzengefühl
      01:24 Std.
      • 3.1 Einleitung00:26 Min.
      • 3.2 Das Prinzip der Pulsweitenmodulation02:22 Min.
      • 3.3 Die LED-Helligkeit per Pulsweitenmodulation steuern08:37 Min.
      • 3.4 Ein Potentiometer verwenden05:36 Min.
      • 3.5 Nachrichten an den Computer senden09:35 Min.
      • 3.6 Nachrichten vom Computer empfangen10:50 Min.
      • 3.7 »Blink« ohne Verzögerung04:58 Min.
      • 3.8 Projekt: Ein Lauflicht programmieren11:46 Min.
      • 3.9 Das Lauflicht per Drucktaster steuern14:22 Min.
      • 3.10 Mehr Anschlüsse mit Schieberegistern16:06 Min.
    • 4. Projekt: Der Müdigkeitsdetektor
      00:30 Std.
      • 4.1 Einleitung00:21 Min.
      • 4.2 Drucktaster-Schaltkreise vereinfachen04:41 Min.
      • 4.3 Einen Neigungssensor verwenden02:09 Min.
      • 4.4 Einen Ton mit dem Piezo-Element erzeugen02:55 Min.
      • 4.5 Projekt: Nicht Einschlafen!08:57 Min.
      • 4.6 Den Mikrocontroller »ATTiny45« verwenden08:11 Min.
      • 4.7 Das Sketch auf den ATTiny übertragen02:43 Min.
    • 5. Projekte mit Licht und Ton
      01:46 Std.
      • 5.1 Einleitung00:19 Min.
      • 5.2 Farbige LED-Ketten steuern18:00 Min.
      • 5.3 Projekt: Die Lichtshow17:19 Min.
      • 5.4 Die Helligkeit messen02:59 Min.
      • 5.5 Töne und Melodien erzeugen08:33 Min.
      • 5.6 Ein Musikinstrument, das auf Licht reagiert10:27 Min.
      • 5.7 Die Arduino-Klangmaschine (Teil 1)07:28 Min.
      • 5.8 Die Arduino-Klangmaschine (Teil 2)23:37 Min.
      • 5.9 Projekt: BPM-Ekennung mit dem Piezo17:21 Min.
    • 6. Interaktive Kunst mit Arduino und Processing
      00:49 Std.
      • 6.1 Einleitung00:20 Min.
      • 6.2 Processing – Die Programmiersprache für Künstler12:53 Min.
      • 6.3 Arduino und Processing verbinden08:56 Min.
      • 6.4 Sensordaten mit Processing visualisieren10:15 Min.
      • 6.5 Projekt: Interaktive Computerkunst17:33 Min.
    • 7. Die Welt des Arduino Yún
      00:49 Std.
      • 7.1 Einleitung00:26 Min.
      • 7.2 Einführung in den Arduino Yún05:59 Min.
      • 7.3 Das Yún mit einem WLAN-Netzwerk verbinden04:07 Min.
      • 7.4 Eine Webcam ansteuern07:45 Min.
      • 7.5 Mit »Temboo« über 100 Internet-Dienste nutzen10:47 Min.
      • 7.6 Projekt: Eine Hausüberwachungsanlage20:04 Min.
    • 8. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten!
      00:42 Std.
      • 8.1 Einleitung00:20 Min.
      • 8.2 Dehnen, drücken, tasten – Textilsensoren verwenden03:57 Min.
      • 8.3 Stärkere Schaltkreise steuern04:02 Min.
      • 8.4 Die Welt bewegen – Arduino und Motoren 06:09 Min.
      • 8.5 Projekt: Ein Thermometer bauen09:42 Min.
      • 8.6 Text auf einem LCD-Bildschirm ausgeben18:16 Min.

    Pressestimmen

    »Eine gute Einführung für das Umsetzen von Projekten mit dem Arduino. Die vorgestellten Projekte lassen sich wunderbar parallel zum Video-Training mitbauen.«
    freiesMagazin, 08/2015
    ZIP-Datei zum Download (5,1 GB). Spielzeit über 7 Stunden. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista) und Mac (OS X, macOS). Alle Videos lauffähig auf Android und in der Rheinwerk Video-App für iPad und iPhone.
    DVD-ROM, Spielzeit über 7 Stunden. HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Vollbild- und Fenstermodus, komfortable Navigation, Unterteilung in übersichtliche Lernschritte, mit Lesezeichen, Suchfunktion und Index zum Nachschlagen. Für Windows (10, 8, 7, Vista) und Mac (OS X, macOS). Alle Videos lauffähig auf Android und in der Rheinwerk Video-App für iPad und iPhone.

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Download

    € 39,90 inkl. MwSt.

    Sofort verfügbar

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    DVD

    € 39,90 inkl. MwSt.

    Sofort lieferbar

    Kostenloser Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

    DSAG Mitglieder
    Der Rabatt wird im Warenkorb sichtbar

    Kostenloser Versand
    nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz
    Bequem zahlen
    Kreditkarte, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug
    Schnelle Lieferung
    Auch per Express
    Wir sind gerne für Sie da
    Hilfe zur Bestellung

    Montag bis Freitag,
    09:00 bis 17:30 Uhr
    +49 228 42150-0

    service@rheinwerk-verlag.de