Seminar

Konfigurationsmanagement mit Ansible

mit Axel Miesen

Online
2 3-tägig

Das Seminar

Ansible gewährleistet eine leichte Wartung und einfache Skalierung für IT-Infrastrukturen. Mit Ansible können Sie als Admins automatisiert beliebig viele Serversysteme einrichten, konfigurieren und steuern: Sie legen den gewünschten Zustand in einem Playbook an und ermöglichen eine vollständige Linux-Installation mit Webserver, Datenbank und allen Anwenderdaten in der Cloud.

Wenn Sie sich als Administrator komplexer IT-Infrastrukturen tiefer in die Automatisierung mit Ansible einarbeiten wollen, ist dieses 3-tägige Online-Seminar mit dem Ansible-Experten und Fachbuchautor Axel Miesen genau richtig für Sie. Sie lernen ganz praxisnah, wie Sie automatisierte Deployments für Ihre Dienste orchestrieren sowie für standardisierte und dokumentierte Abläufe sorgen. Entwickeln Sie Playbooks und Rollen und lernen Sie Best Practices kennen, die Ihnen bei Aufgaben wie Konfigurationsverwaltung, Docker-Integration, Modularisierung und Inventory Management helfen.

Die Seminarthemen

  • Einführung und Installation
  • Basiseinrichtung und erstes Inventory-Management
  • Ad-hoc-Kommandos und Patterns
  • Die Konfigurations- und Serialisierungssprache YAML
  • Playbooks und Tasks
  • Modularisierung mit Rollen und Includes
  • Die Modul-Bibliothek
  • Webinterfaces
  • Weitere Tools und Techniken

Agenda des Seminars

Einführung und Installation

  • Was ist Ansible? Was ist Ansible nicht?
  • Geschichte und Versionen
  • Setup/Laborumgebung
  • Ansible-Installation auf dem Control Host
  • Authentifizierung und Autorisierung auf den Target Hosts

Basiseinrichtung und erstes Inventory-Management

  • Einrichten einer Projektstruktur
  • Grundkonfiguration (ansible.cfg)
  • Erstellen und Verwalten eines statischen Inventorys
  • Alternative bzw. mehrere Inventorys

Ad-hoc-Kommandos und Patterns

  • Was sind Ad-hoc-Kommandos?
  • Use cases jenseits von command und shell
  • Idempotenz
  • Interne Funktionsweise von Ansible
  • Die Ansible-Konsole
  • Patterns zum Adressieren von Hosts

Die Konfigurations- und Serialisierungssprache YAML

  • Syntax und Struktur
  • YAML-Files editieren
  • Listen und Maps
  • Verschachtelte Strukturen
  • Block-Ausdrücke

Playbooks und Tasks

  • Formulierung von Plays und Tasks
  • Beenden von Plays
  • Kommandoaufrufe mit den Modulen command und shell
  • Tags
  • Handler
  • Variablen
  • Facts und implizite Variablen
  • Bedingte Ausführung mit when
  • Jinja und Templates
  • Schleifen
  • Fehlerbehandlung mit failed_when und ignore_errors
  • Blocks
  • Lokale Tasks
  • Lookup-Plugins

Modularisierung mit Rollen und Includes

  • Erstellung und Verwendung von Rollen
  • Das Online-Repository Ansible Galaxy
  • Verwendung von Imports/Includes
  • Dokumentation

Die Modul-Bibliothek (Überblick)

  • Collections
  • Module zur Kommandoausführung
  • Module zur Paketverwaltung
  • Module zur Verwaltung von Dateien und Dateiinhalten
  • Module für weitere typische Verwaltungsaufgaben
  • Module zur Interaktion mit Netzwerk-Services
  • Spezialmodule (Kontrollflusssteuerung etc.)

Webinterfaces

  • Ansible Configuration Management Database (ansible-cmdb)
  • Ansible AWX
  • Polemarch
  • Jenkins
  • ARA

Weitere Tools und Techniken

  • Fortgeschrittenes Inventory-Management
  • Ansible Vault
  • Debugging und Troubleshooting
  • Ansible im Pull-Mode
  • Kochrezepte, Howtos und Best Practices

Ihr Trainer

None

Axel Miesen ist Ansible-Spezialist und hat das nützliche Werkzeug als Coach schon vielen Admins nähergebracht. Er lernte Linux-Systeme während seines Studiums der Mathematik und Informatik an der Universität Kaiserslautern kennen und schätzen.
Nach dem Diplom im Jahr 1998 fand er recht schnell den Weg in die Selbständigkeit und gibt seitdem sein Wissen und seine Erfahrungen als Berater und Trainer weiter. Er ist Autor des deutschsprachigen Ansible-Handbuchs sowie Co-Autor des Standardwerks »Linux-Server – Das umfassende Handbuch« (beide erschienen im Rheinwerk Verlag).

Die Zielgruppen

Das Seminar wendet sich hauptsächlich an erfahrenere Linux-Admins mit dem Wunsch nach (mehr) Automatisierung sowie Umsteigerinnen und Umsteiger von vergleichbaren Systemen (wie z. B. Puppet) auf Ansible. Zwar lassen sich auch Windows-Server mit Ansible verwalten, wesentlich verbreiteter ist es jedoch in der Open-Source-Welt.

Bei Unsicherheiten und Fragen bezüglich des Lern-Levels kontaktieren Sie uns gerne!

Seminarunterlagen und technisches Set-up

Die Seminartage starten um 9:30 Uhr und enden um 17:30 Uhr, Pausen inklusive.

Allen Kursteilnehmenden wird eine (jeweils eigene) Infrastruktur mit virtuellen Maschinen zur Verfügung gestellt.

Die Schulung selbst findet online auf der Plattform SCOOCS in einem BigBlueButton-Raum statt. Sie können direkt per Webbrowser teilnehmen; an Ihrem PC oder Mac, am Android-Tablet oder an Ihrem iPad. Im Seminar kann bei Bedarf mit Shared Screens gearbeitet werden.

Dieses Buch bekommen Sie dazu
Als Schulungsliteratur dient das Buch »Ansible – Das Praxisbuch für Administratoren und DevOps-Teams« von Ihrem Seminarleiter Axel Miesen. Alle Teilnehmenden bekommen das Bundle (Buch & E-Book) vor Seminarbeginn zugeschickt: das Buch per Post und den Freischaltcode für das E-Book per E-Mail.

Materialien für Teilnehmende

  • Installationshinweise und technische Anweisungen erhalten Sie pünktlich vor Beginn des Kurses
  • Ebenso richten wir Ihren persönlichen Zugang zur Lernplattform ein
  • Nach Abschluss des Seminars schicken wir Ihnen Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung sowie einen Bewertungsbogen
  • Inkl. Buch & E-Book »Ansible – Das Praxisbuch für Administratoren und DevOps-Teams«

Weitere Fragen?

Sie haben noch Fragen zum Seminar oder haben besondere Terminwünsche für ein firmeninternes Gruppentraining? Sie erreichen uns unter:

seminare@rheinwerk-verlag.de

+49 (0)228 42150-55

FAQ

Was bietet mir die Seminarteilnahme?

Die Seminarbuchung berechtigt zur Teilnahme an einem der angebotenen Seminare, sie gilt nicht für andere Veranstaltungen des Rheinwerk Verlags. Die Auswahl des Seminars erfolgt im Kaufprozess. Die Anzahl der Plätze ist limitiert.

Gibt es bei den Präsenz-Seminaren ein Sicherheits- und Hygienekonzept?

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir alles daran, dass Sie sich auf unseren Präsenz-Seminaren rundum wohl und sicher fühlen. Wir kümmern uns darum, dass die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sowie das zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Konzept (derzeit 2G) eingehalten werden.

Für den nötigen Sicherheitsabstand mieten wir Räume mit viel Platz an. Außerdem stehen Ihnen Stationen mit Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Selbstverständlich werden die Räume gut gelüftet und die Oberflächen regelmäßig desinfiziert. So stellen wir sicher, dass Sie sorgenfrei an Ihrem Seminar teilnehmen können.

Wie sichere ich mir meinen Platz?

Die Anmeldung zu unseren Weiterbildungs-Angeboten führen Sie nicht direkt auf unserer Website durch. Die Seminarbuchung übernimmt unser Partner Eventbrite.

Wie funktioniert das genau?

  1. Klicken Sie oben auf dieser Seite auf den Button »Jetzt buchen«, um zur Buchungsseite von Eventbrite zu gelangen.
  2. Auf der Buchungsseite von Eventbrite können Sie Ihr gewünschtes Seminar wählen, ggf. haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Seminaren.
  3. Nun wählen Sie unter »Anzahl« die gewünschte Ticketmenge, geben ggf. unter »Werbecode eingeben« einen Rabattcode ein und können dann auf »Jetzt bestellen« klicken. Hinweis: Die Anzahl der Seminarplätze ist limitiert.
  4. Danach werden Sie auf ein Bestellformular weitergeleitet, das Sie bitte ausfüllen.
  5. Wenn Sie bereits ein Nutzerprofil bei Eventbrite haben, können Sie sich auch damit dort anmelden. Einige Angaben werden dann aus Ihrem Profil bereits für die Bestellung übernommen. Das ist freiwillig, die Bestellung ist natürlich auch ohne Eventbrite-Profil möglich.
  6. Im Bestellformular machen Sie Angaben zu Ihrer Person, zur Rechnungsanschrift und wählen das gewünschte Zahlungsmittel.
  7. Bei mehreren Teilnehmern machen Sie zusätzlich auch noch Angaben zu jedem einzelnen Seminarteilnehmer. Wichtig: Bitte hinterlegen Sie für jeden Seminarteilnehmer mindestens die persönliche E-Mail-Adresse. Das ist besonders wichtig für online stattfindende Seminare, damit wir vor der Veranstaltung die Zugangscodes direkt an die Teilnehmer versenden können.
  8. Die Bestellung schließen Sie mit »Jetzt bezahlen« ab.
  9. Sobald die Bestellung verarbeitet wurde, erhalten Sie von Eventbrite eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Diese Mail enthält neben der Bestellbestätigung auch nähere Informationen zu unserem Seminar, die Tickets und die Rechnung als PDF.
Wie kann ich bezahlen?

Wir können Ihnen derzeit folgende Zahlungsmöglichkeiten anbieten: Kreditkarte, PayPal und SOFORT-Überweisung. Selbstverständlich erhalten Sie für Ihren Kauf eine ordentliche Rechnung

Kann ich meine Seminarteilnahme stornieren?

Für Online-Seminare gilt: Erworbene Tickets für digitale Inhalte sind von der Rückgabe und vom Umtausch leider ausgeschlossen.

Für Präsenz-Seminare gilt: Grundsätzlich ist das für Präsenz-Seminare möglich, bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn sogar kostenfrei. Bis 14 Tage vor Seminarbeginn fallen 50 % der Teilnahmegebühr an, bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn 75 % der Teilnahmegebühr. Danach müssen wir Ihnen leider die vollen Seminargebühren berechnen. Sie können die Stornierung entweder bei Eventbrite über den Button »Rückerstattung anfordern« durchführen, oder Sie wenden sich hierzu wie folgt an uns:

Rheinwerk Verlag GmbH
Rheinwerkallee 4
53227 Bonn
Fax: +49 (0)228 42150-77
E-Mail: seminare@rheinwerk-verlag.de

Kann ich einen Ersatzteilnehmer für mein Seminar benennen?

Bis sieben Tage vor Veranstaltung können Sie uns kostenfrei einen Ersatzteilnehmer für unsere Seminare benennen, ab sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn ist dies leider nicht mehr möglich.

Bei Eventbrite können Sie den Namen des Seminarteilnehmers im Bestellprozess ändern. Wichtig ist, dass Sie neben dem Namen auch die persönliche E-Mail-Adresse des Ersatzteilnehmers angeben.

Selbstverständlich können Sie uns den Ersatzteilnehmer auch schriftlich mitteilen. In diesem Fall benötigen wir die genauen Angaben des bisherigen Seminarteilnehmers sowie die Ticketnummer und die Angaben des Ersatzteilnehmers. Wenden Sie sich dazu an:

Rheinwerk Verlag GmbH
Rheinwerkallee 4
53227 Bonn
Fax: +49 (0)228 42150-77
E-Mail: seminare@rheinwerk-verlag.de

Was geschieht, wenn ich kurz vor dem Seminar krank werde?

Für die Online-Seminare gilt: Erworbene Tickets für digitale Inhalte sind von der Rückgabe und vom Umtausch leider ausgeschlossen.

Für die Präsenz-Seminare gilt: Können Sie aufgrund einer Erkrankung nicht an dem Präsenz-Seminar teilnehmen, so wird nach Übersendung eines ärztlichen Attestes ein Gutschein über die geleistete Teilnahmegebühr erstellt. Diesen können Sie in einem Zeitraum von drei Jahren für alle offenen Seminare des Rheinwerk Verlags einlösen.

Wie melde ich mich auf der Rheinwerk-Plattform zu meinem Online-Seminar an?

Einige Tage vor dem Online-Seminar schicken wir Ihnen eine E-Mail mit allen Informationen zur Anmeldung auf unserer Online-Plattform. Wenn Sie unsere E-Mail nicht bekommen haben, schauen Sie bitte nach, ob die Nachricht in Ihrem Spam-Ordner liegt. Sollten Sie die E-Mail nicht finden, melden Sie sich bitte bei uns. Sie erreichen uns unter seminare@rheinwerk-verlag.de oder +49 (0)228 42150-55.


* Es fallen keine weiteren Verkaufsgebühren an. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die von uns angebotenen Leistungen richten sich nur an Unternehmer gemäß § 14 BGB. Dies sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Unsere Leistungen richten sich nicht an Verbraucher.

Wählen Sie Ihren Termin
16.05.2022 – 18.05.2022
Online
€ 1.790,00*
Nicht mehr verfügbar
Jetzt buchen
26.09.2022 – 28.09.2022
Online
€ 1.790,00*
Freie Plätze verfügbar
Jetzt buchen
Einfacher Bestellprozess
über unseren Partner Eventbrite
Bequem zahlen
per Kreditkarte, PayPal und SOFORT-Überweisung
Gruppen- und Studentenrabatte
Kontaktieren Sie uns für ein Angebot
Wir sind gerne für Sie da
Hilfe zur Bestellung

Montag bis Donnerstag
9:00 bis 17:30 Uhr

Freitag
9:00 bis 12:30 Uhr

+49 228 42150-0
service@rheinwerk-verlag.de